Wählen Sie eine Fortbildung und den gewünschten Ort

Finden Sie Ihre Fortbildung

Fortbildung wählen

Ort / PLZ
Unterrichtsform
Veranstaltungsart
Abschluss
Alle Filter anzeigen
Nach Angeboten Nach Anbietern
1 - 10 von 12 Fortbildungen
Sortieren nach

Weitere Infos

Persönliche Weiterentwicklung: Gründe und Angebote

Was ist das überhaupt?

Können Sie sich vielleicht an Abenteuerbücher aus Ihrer Kindheit erinnern, in denen Sie auf bestimmten Seiten selbst entscheiden konnten, wie die Geschichte weitergehen soll? Einerseits hatte man gewissen Einfluss auf den Plot, andererseits musste man auch hier Pfade einschlagen, die bereits vorgegeben waren. Was sehr spannend sein konnte, je nach Qualität des Buches.

Ähnliches gilt für Ihre Persönliche Weiterentwicklung: Wenn Sie einen bestimmten Pfad einschlagen und sich für eine professionelle Weiterbildung entscheiden, haben Sie dafür in diesem gigantischen Markt genügend Optionen. So können Sie schon vorab bestimmen, in welche Richtung Sie sich bewegen möchten. Sie haben eventuell bereits „Persönliche Weiterentwicklung“ gegoogelt oder auch bestimmte eng verwandte Schlüsselwörter. Veränderungen im Leben oder auch im Job, persönliches Wachstum, Selbstbewusstsein oder-zweifel, Komfortzone verlassen, all das sind Schlagwörter, die darauf hinweisen, dass Sie etwas an sich ändern möchten. So haben Sie eventuell bereits eine große Menge von Angeboten entdeckt, die zu sortieren nicht immer ganz leichtfällt.

Eine wichtige Frage, die Sie sich deshalb schon vorab stellen sollten, ist: Möchte ich etwas für mich tun oder möchte ich anderen helfen, etwas für sich zu tun?

Möchte ich mir oder anderen Menschen helfen?

Letzteres bedeutet vermutlich, dass Sie sich bereits ein wenig mit Inhalten oder Techniken auskennen, die bei der Persönlichen Weiterentwicklung nützlich sind, etwa, weil Sie sie bereits für sich selbst anwenden. Nun ist der nächste logische Schritt für Sie vielleicht, sich zum Coach oder zur Trainer/in ausbilden zu lassen, um Ihr Wissen weitergeben zu können. Definitiv ein sehr spannendes Kapitel in Ihrer eigenen Abenteuergeschichte! Und auch wenn Sie (zunächst) an sich selbst arbeiten möchten, bedeutet dies: Sie begehen vielleicht erst einmal einen Pfad, den andere schon vor Ihnen gegangen sind, aber was darauffolgt, wird Ihr ganz eigenes Buch, das Sie so schreiben, wie Sie möchten.

Sei es Ihre eigene Persönlichkeit oder die anderer Menschen, an deren Weiterentwicklung Sie beteiligt sein möchten: Persönliche Weiterentwicklung hat so viele Kapitel, dass Sie sie getrost auch eine unendliche Geschichte nennen könnten (aber der Titel ist ja schon geschützt).

Um Ihnen im Dickicht der Weiterbildungen weiterzuhelfen, haben wir Ihnen deshalb die wichtigsten Infos hier zusammengestellt.

Welche Weiterbildungen gibt es?

Die Gründe und Optionen einer Persönlichen Weiterentwicklung sind beinahe so vielfältig wie die Menschen, die sich fortbilden möchten. Und auch die Bandbreite an Angeboten ist groß: Es gibt Weiterbildungen für Einzelpersonen oder für ganze Teams, für Beruf oder Privatleben, um Stress zu bewältigen, Empathie zu trainieren oder den eigenen Auftritt souveräner zu gestalten. Und innerhalb dieser großen Bandbreite gibt es dann jeweils Angebote für Ihre eigene Persönliche Weiterentwicklung oder aber Sie können lernen, anderen in ihrer Persönlichen Weiterentwicklung zu helfen.

Deshalb verschaffen wir Ihnen hier einen ersten Überblick über das breit gefächerte Angebot, können dieses aber aufgrund des riesigen Marktsegmentes nur skizzieren. Detaillierte Infos zu einzelnen Fortbildungen finden Sie in unserer Anbieter-Datenbank, in der die Anbieter ihre Weiterbildungen selbst vorstellen.

Wir haben Ihnen einige Bereiche aufgelistet, in denen Seminare angeboten werden, darunter auch einige spezifische Weiterbildungsangebote, die Sie mit einem Klick direkt zum Anbieter führen:

Persönliche Weiterentwicklungen für Ihre eigene Entwicklung:

  • Persönlichkeitstraining mit unterschiedlichen Schwerpunkten
  • Selbstbewusstsein und Souveränität steigern
  • Empathie und Emotionale Intelligenz fördern
  • Stressmanagement
  • Entspannungstechniken
  • Konfliktbewältigung
  • Motivationsförderung
  • Kreativtechniken

Ausbildungen, um andere in ihrer Persönlichen Weiterentwicklung voranzubringen:

Sollten Sie direkt noch tiefer in den Bereich der Persönlichen Weiterentwicklung einsteigen wollen, gibt es auch mehrere (Fern-)Studiengänge bzw. ganze Studienzweige, die sich mit dem Verständnis und der Unterstützung der menschlichen Weiterentwicklung beschäftigen, sowohl indirekt als auch direkt. Darunter sind zum Beispiel verschiedene Disziplinen der Psychologie zu beachten als auch ein Studium im sozialen Feld oder in den Geisteswissenschaften. Die praktischen Anteile sind hier allerdings zumeist sehr viel geringer und der Zeit- und Arbeitsaufwand natürlich weitaus höher.

Für wen und was bringt es?

Zuallererst einmal natürlich das, was der Name schon verspricht: eine persönliche Weiterentwicklung. Ihre intrinsische Motivation in diesem Feld ist dementsprechend vielleicht höher als sie bei rein fachlichen Weiterbildungen wäre, schließlich profitieren Sie im besten Falle sowohl beruflich als auch privat davon. Die Fähigkeiten, die bei Weiterbildungen der Persönlichen Weiterentwicklung vermittelt werden, sind oft universell einsetzbar und werden in Zeiten der größeren Belastungen und des schnelleren Wandels immer wichtiger. Der bewusstere Umgang mit sich selbst und anderen ist zudem eine Kompetenz, die zeitlos ist.

Wenn Sie sich zum Coach im Bereich Persönliche Weiterentwicklung ausbilden lassen, gibt es Ihnen neben Ihrem eigenen damit einhergehenden persönlichen Wachstum auch das gute Gefühl, etwas Konkretes für andere Menschen leisten zu können.

Wer ist die Zielgruppe?

Jede/r, der sich und andere in Beweggründen und Verhaltensmustern besser kennenlernen und verstehen möchte und eine (Weiter-)Arbeit an der eigenen Person nicht ausschließt. Je nach Weiterbildung ist darüber hinaus eine berufliche Branche, Qualifikation oder Position im Fokus.

Welche Voraussetzungen brauche ich?

Einige Weiterbildungen sind an Fachwissen oder an berufliche Positionen gekoppelt, zum Beispiel wenn sie für Fach- oder Führungskräfte angeboten werden. Darüber hinaus sind häufig ein Mindestalter, berufliche Erfahrung oder ein bestimmter Bildungsabschluss erforderlich.

Möchte man sich selbst zum Coach oder zur Trainer/in ausbilden lassen, sind je nach Veranstaltung eventuell spezifische Vorkenntnisse oder Fähigkeiten Bedingung zur Teilnahme.

Welche Voraussetzungen Sie genau erfüllen müssen, lässt sich also pauschal nicht beantworten, ist aber bei den jeweiligen Anbietern schnell zu erfragen oder auf ihren Webseiten nachzulesen. Die Motivation, an der eigenen Persönlichkeit arbeiten zu wollen, sollte in jedem Falle gegeben sein.

Wie lange dauern die Kurse?

Die Weiterbildungen im Feld Persönliche Weiterentwicklung variieren nicht nur thematisch sehr, sondern auch in Weiterbildungsform und -dauer. Es gibt Präsenzseminare, Einzelcoachings und Fernlehrgänge, es gibt Angebote über wenige Stunden, einige Tage oder Wochen bis hin zu mehreren Monaten, etwa wenn es sich um ein Fernstudium über einige Semester hinweg handelt.

Was kostet ein Kurs?

Genau wie die Dauer und Form von Weiterbildungen im Bereich Persönliche Weiterentwicklung nicht vereinheitlicht sind, sind es auch nicht deren Preise. Natürlich zahlen Sie für ein Wochenendseminar nicht so viel wie für ein Fernstudium über mehrere Jahre, mit einer Summe im dreistelligen Bereich sollten Sie aber auch für kompaktere Angebote durchaus rechnen. Die Preise der jeweiligen Anbieter finden Sie auf deren Internetauftritten, manchmal werden Sie auch nur auf Anfrage hin mitgeteilt.

Gibt es Fördermöglichkeiten?

Das ist eine nicht ganz einfache Frage im Bereich derSoft Skills, zu dem man eine Weiterbildung Persönliche Weiterentwicklung durchaus hinzuzählen darf.

Zunächst einmal besteht die Chance, dass Ihnen eine Weiterbildung Persönliche Weiterentwicklung im Rahmen eines Arbeitsverhältnisses ermöglicht wird, etwa als In-House-Schulung Ihres Unternehmens. Auch an Weiterbildungen eines externen Anbieters können sich Arbeitgeber durch finanzielle Unterstützung beteiligen oder Sie können sich dafür Bildungsurlaub nehmen. Es gibt außerdem zahlreiche staatliche Förderungen zur Weiterbildung, oft verwaltet durch die Agentur für Arbeit oder die Jobcenter, allerdings handelt es sich hierbei zumeist um Kann-Leistungen. Einige Weiterbildungen sind aber über Bildungsgutscheine förderungsfähig.

Sie können sich in jedem Fall immer beim jeweiligen Anbieter informieren, ob Förderungsmöglichkeiten bestehen, bzw. bei Ihrem Arbeitgeber oder den jeweiligen staatlichen Einrichtungen nachfragen.

Ausführliche Infos zu den zahlreichen Finanzierungsmitteln finden Sie auch in unserer Rubrik Weiterbildungsförderung.

Welchen Abschluss erhalte ich?

Üblicherweise gibt es für die Absolventen und Absolventinnen ein Zertifikat des Anbieters. Im Falle eines Fernstudiums schließen Sie gegebenenfalls mit einem Hochschulabschluss ab. Genaue Informationen finden Sie auch hier in unserer Anbieter-Datenbank.