Wählen Sie eine Fortbildung und den gewünschten Ort

Finden Sie Ihre Fortbildung

Fortbildung wählen

Vertriebstraining

Sie wollen fit für den Vertrieb werden? Dann ist eine Vertriebsschulung die richtige Weiterbildung für Sie! Wenn Sie bereits im Verkauf arbeiten und Ihre Fähigkeiten verbessern wollen, um Produkte erfolgreich an die Kunden zu bringen und nachhaltigen Gewinn für und mit Ihrer Firma zu erzielen, dann besuchen Sie das passende Vertriebstraining! Hier finden Sie alle Anbieter für eine Weiterbildung Vertrieb und die wichtigsten Infos zu Voraussetzungen, Kosten und Inhalten.

Alle Infos zu diesen Fortbildungen
Ort / PLZ
Unterrichtsform
Veranstaltungsart
Abschluss
Alle Filter anzeigen
Nach AngebotenNach Anbietern
1 - 10 von 12 Fortbildungen
Sortieren nach

Weitere Infos

Vertriebstraining

Was lerne ich im Vertriebstraining?

Eine Vertriebsschulung vermittelt Ihnen zahlreiche Kenntnisse rund um das Thema Verkauf. Sie erlernen Methoden zur geschickten Gesprächsführung, entwickeln Kenntnisse in der Personalführung und über den richtigen Ablauf einer guten Verhandlung. Das Vertriebstraining bereitet Sie optimal auf ein Verkaufsgespräch vor. Sie verbessern Ihr Können in der Gesprächsführung, lernen den Umgang mit schwierigen Verhandlungspartnern und erlangen Fähigkeiten im sicheren Auftreten sowie dem selbstbewussten Gespräch mit Kunden.

Die folgenden Inhalte werden in der Regel in der Vertriebsschulung thematisiert:

  • Systematische Gesprächsvorbereitung
  • Erster Kundenkontakt
  • Wirkungsvolle Gesprächseröffnung
  • Der richtige Einstieg ins Verkaufsgespräch
  • Verhandlungen sicher führen
  • Psychologische Aspekte des Verhandelns und der Gesprächsführung
  • Herausfordernde Verhandlungssituationen meistern
  • Erfolgreicher Verkaufsabschluss

Was bringt mir das Vertriebstraining?

Eine Weiterbildung Vertrieb vermittelt Ihnen Experten-Know-how in Verkaufsstrategien, Vertriebsmethoden und sicherem Auftreten. Für Ihren persönlichen Verkaufserfolg erlernen Sie in der Vertriebsschulung praktische Anwendungstipps. Dabei verbindet das Vertriebstraining in der Regel theoretische Grundlagen mit praxisnahen Handlungsmethoden.

Sie erhalten grundlegende Fähigkeiten zum erfolgreichen Vertrieb. Dabei lernen Sie Verkaufserfolge zu erzielen und die optimale Kundenbetreuung.

Wer ist die Zielgruppe?

Eine Vertriebsschulung richtet sich an alle Interessenten, die fit für den Vertrieb werden wollen. Dabei geht es in erster Linie darum, Ihnen spezielle Fertigkeiten für den erfolgreichen Verkaufsabschluss zu vermitteln. Aus diesem Grund ist es von Vorteil, wenn Sie bereits im Vertrieb tätig sind, erste Erfahrungen im Verkauf gesammelt haben oder eine Vertriebstätigkeit anvisieren und nun Ihre Kenntnisse mit Hilfe einer Fortbildung erweitern wollen.

Das Vertriebstraining richtet sich somit branchenübergreifend an Vertriebsmitarbeiter/innen, Kundenberater/innen, Mitarbeiter/innen mit Vertriebsaufgaben und Vertriebsingenieure.

Welche Voraussetzungen brauche ich?

In der Regel brauchen Sie keine speziellen Vorkenntnisse oder eine konkrete Vorbildung, um von den Anbietern für eine Vertriebsschulung zugelassen zu werden. Das Vertriebstraining kommt für alle in Frage, die im Vertrieb bzw. Verkauf tätig sind und sich weiterbilden wollen, eine feste Anstellung ist aber keine Voraussetzung für die Fortbildung.

Während die Weiterbildungsanbieter im Normalfall keine konkreten formalen Voraussetzungen vorgeben, gib es aber einige persönliche Eigenschaften, die Sie mitbringen sollten, um das Vertriebstraining erfolgreich meistern zu können.

Es wäre von Vorteil, wenn Sie kontaktfreudig sind, Grundkenntnisse in der Gesprächsführung mitbringen, eine offene Persönlichkeit haben und all diese Eigenschaften mit Hilfe der Weiterbildung verfeinern und ausbauen wollen.

Wie lange dauert ein Vertriebstraining?

Das Vertriebstraining ist im Durchschnitt auf eine Dauer von ein bis drei Tagen ausgelegt. Manche Kurse können Sie in wenigen Stunden absolvieren, andere erstrecken sich über einen Zeitraum von zwei oder drei Tagen und finden dabei als Blockseminare ganztägig statt. Bei anderen Anbietern werden die Seminare in unterschiedliche Lerneinheiten eingeteilt. Eine Lerneinheit umfasst ca. 45 Minuten und kann relativ flexibel eingeteilt werden, weil es sich hierbei meist um Angebote handelt, die als Fernlehrgang, im sogenannten E-Learning oder online, absolviert werden können.

Grundsätzlich lässt sich festhalten, dass eine Vertriebsweiterbildung in den meisten Fällen einen oder zwei Tage in Anspruch nimmt.

Was kostet die Weiterbildung?

Die Kosten für eine Vertriebsschulung können sich je nach Anbieter deutlich unterscheiden. Es gibt einige Kurse, die sogar kostenlos sind und andere Seminare, für die Sie einen mittleren fünfstelligen Betrag zahlen müssen. Kurz gesagt: Die Preisspanne für ein Vertriebstraining hat sowohl nach unten als auch nach oben hin einige Ausreißer.

Die meisten Weiterbildungen im Vertrieb belaufen sich aber auf Kosten zwischen 500 Euro und 2.000 Euro. Die Unterschiede kommen dabei oft auch aufgrund der Dauer zustande. Ein eintägiges Seminar ist günstiger als eine Veranstaltung, die sich über zwei oder drei Tage erstreckt.

Gibt es Fördermöglichkeiten?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten der finanziellen Förderung, die Bund und Länder anbieten, um Ihnen bei Ihrer Weiterbildung finanziell unter die Arme zu greifen. Erfahren Sie mehr dazu in unserer Rubrik Weiterbildungsförderung

Für das Vertriebstraining kommen in der Regel folgende Fördermöglichkeiten in Frage:

Bildungsgutschein

Diese Weiterbildung kann durch einen Bildungsgutschein gefördert werden. Der Bildungsgutschein ist eine Förderung der Agentur für Arbeit und des Jobcenters, mit dem berufliche Weiterbildungen und Umschulungen finanziert werden. Er kommt immer dann in Frage, wenn eine Arbeitslosigkeit durch die Weiterbildung beendet werden kann, die drohende Arbeitslosigkeit abgewendet wird oder Sie mit Hilfe der Weiterbildung einen fehlenden Berufsabschluss nachholen können. Der Bildungsgutschein unterliegt einem festgelegten Bildungsziel, ist zeitlich befristet und nicht auf andere Personen übertragbar. Die Genehmigung Ihres Antrags auf Förderung durch einen Bildungsgutschein obliegt immer einem Mitarbeiter der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters, es gibt keinen Rechtsanspruch auf den Bildungsgutschein.

Welchen Abschluss erhalte ich?

Zum Abschluss des Vertriebstrainings erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat des Anbieters.