Startseite | Kontakt | News | Links | Impressum

Fortbildung Stenografie

Schreiben - Autor

Selten ist Stenografie heute noch Teil einer Lehrausbildung oder eines Studiums, obwohl in Zeiten des Medienbooms und des Informationszeitalters die Fähigkeit Informationen schnell aufzunehmen von enormer Wichtigkeit ist. Überall muss „mal schnell etwas mitgeschrieben werden“; beim Protokollieren in einem Meeting, am Telefon, im Hörsaal oder bei Interviews in journalistischen Berufen. Stenografie wird überall dort gebraucht, wo Informationen schnell erfasst werden müssen, damit sie nicht verloren gehen.

Stenografie kommt wieder in Mode, weil es zu keiner Zeit einen solchen Informationsfluss gegeben hat. Alles auszuschreiben ist umständlich und kostet Zeit. Außerdem gehen Informationen schnell verloren, weil man einfach nicht schnell genug war.

Nachdem Sie die Fortbildung erfolgreich absolviert haben, sind Sie in der Lage, die gesprochene Sprache 1:1 mitzuschreiben. Sie werden 3-4 Mal schneller schreiben können als vorher. Aber auch hier gilt: Übung macht den Meister. Je mehr Sie üben, desto perfekter werden Sie Stenografie im Anschluss anwenden können.

Direktlinks:

- Kostenfreien Infokatalog zur Fortbildung anfordern

- Zur Webseite des Anbieters (Studiengemeinschaft Darmstadt) wechseln

Gefällt Ihnen diese Fortbildung?

Voraussetzungen: Um an der Fortbildung teilnehmen zu können, müssen Sie die deutsche Sprache in Wort und Schrift beherrschen. Da in dieser Fortbildung mit Lernkassetten gearbeitet wird, benötigen Sie für die Übungen einen Kassettenrekorder. Weitere Bildungsvoraussetzungen bestehen nicht.
Studienbeginn / Studiendauer: Studienbeginn:
Sie können die Fortbildung Stenografie jederzeit beginnen.

Studiendauer:
Die Fortbildung ist ein Selbststudium und richtet sich somit nach Ihrem individuellen Tempo. Die durchschnittliche Kursdauer beträgt 6 Monate; Sie können jedoch auch schneller vorangehen oder sich Zeit lassen. Ein kostenloser Betreuungsservice durch einen Fernlehrer ist über die Dauer von 9 Monaten gewährleistet.
Studieninhalte: Im Rahmen der Fortbildung Stenografie werden Ihnen zunächst Informationen zu den geschichtlichen Hintergründen und zur Entstehung der Schrift vermittelt. Sie lernen etwas über Laute und Lautfolgen und wie Sie diese in Schriftform abbilden können. Durch Diktate und Übungen bekommen Sie Sicherheit beim Schreiben und erlernen die beiden Schrifttypen Eilschrift und Schnellschrift. Nach erfolgreicher Teilnahme sind Sie in der Lage, bis zu 200 Silbe pro Minute zu schreiben.
Service: Während der Zeit der Fortbildung steht Ihnen ein Fernlehrer zu Seite, den Sie jederzeit kostenlos telefonisch oder per E-Mail kontaktieren können. Sie bekommen sämtliche Lehrmaterialien kostenlos zugeschickt und können diese dann in individuellem Tempo bearbeiten. Außerdem bekommen Sie einen ebenfalls kostenlosen Zugang zum Online-Campus, auf dem Sie sich mit anderen Teilnehmern austauschen können.
Abschluss: Nach erfolgreicher Teilnahme an der Fortbildung erhalten Sie das staatlich anerkannte SGD-Zertifikat.
Weblink: Studiengemeinschaft Darmstadt