Startseite | Kontakt | News | Links | Impressum

Fortbildung - Management of Banks

Wer im Bereich Banken und Finanzen mit Managementaufgaben betreut ist oder gerne in dieses Aufgabenfeld integriert werden möchte, kann sich in einer Fortbildung im Gebiet "Management of Banks" die entscheidenden Qualifikationen erarbeiten. Das AKAD-Kolleg bietet eine solche Fortbildung an, in welcher zum Beispiel die essentiell notwendigen Themen wie ertragsorientierte Banksteuerung, Marktzinsmethode und Risikosteuerung thematisiert werden. Das Konzept der Fortbildungen bei AKAD erlaubt es den Teilnehmern, sich in freier flexibler Zeiteinteilung die Lehrinhalte im Selbststudium anzueignen und dadurch ohne Einschränkungen ihrem Beruf nachgehen zu können. Lediglich drei Seminartage bilden die Ausnahme, da hier eine Präsenz der Teilnehmer erforderlich ist.

Gefällt Ihnen diese Fortbildung?

Voraussetzungen: Die Fortbildung "Management of Banks" erfordert keine speziellen Voraussetzungen von den Bewerbern, jedoch ist es sinnvoll, wenn die bisherige berufliche Laufbahn oder zumindest das berufliche Interesse sich im Bereich des Banken- und Finanzwesens bewegt.
Studienbeginn / Studiendauer: Studienbeginn:
Die Teilnehmer können den Kurs "Management of Banks" ohne Vorgaben je nach individuellem Wunsch zu jedem Zeitpunkt beginnen.

Studiendauer:
In diesem Fall ist eine Regelstudienzeit von sechs Monaten und drei Seminartagen angesetzt. Wenn der Bedarf nach zusätzlicher Fortbildungszeit bestehen sollte, können die Teilnehmer kostenfrei weitere zwölf Monate hinzufügen.
Studieninhalte: In dem Fortbildungskurs werden viele verschiedene Inhalte thematisiert. Zum Beispiel werden die Marktzinsmethode und das Konzept der ertragsorientierten Banksteuerung erläutert. Außerdem wird in Hinblick auf die Rentabilitätsanalyse das einzelgeschäftsbezogene und das gesamtbezogene ROI-Management behandelt. Darüber hinaus beschäftigt sich der Kurs mit dem integrierten Renditerisikocontrolling und dem Adressrisiko in Banken sowie mit dem Zinscontrolling. Auch die Bestimmung von Struktur- und Konditionsbeitragsmargen gehört unter anderem zum Kursinhalt.
Service: Für einen Monat können Interessenten den Kurs "Management of Banks" kostenlos testen, bevor sie sich für oder gegen eine verbindliche Teilnahme entscheiden. Wenn die Entscheidung für den Kurs ausfällt, erhalten die Teilnehmer einen Zugang zur Online-Lernplattform des AKAD-Kollegs, wo sie sich mit Kommilitonen austauschen und Fachfragen an die betreuenden Lehrpersonen stellen können. Auch Übungen zu den Inhalten stehen den Teilnehmern hier zu Verfügung. Wer sich vorab informieren möchte, kann sich über eine gebührenfreie Informationshotline beraten lassen oder sich die Studienprogramme zuschicken lassen.
Abschluss: Am Ende werden die erworbenen Kompetenzen durch eine Klausur nachgewiesen. Bei erfolgreichem Bestehen erhalten die Absolventen ein WHL-Zertifikat.
Weblink: AKAD.-Privathochschulen