Startseite | Kontakt | News | Links | Impressum

Fortbildung Logistikmanagement

Welt der Logistik

Die Studiengemeinschaft Darmstadt, kurz SGD, bietet eine Fortbildung im Bereich Logistikmanagement an, in welcher die Teilnehmer hilfreiche Kenntnisse und Fähigkeiten im breit gefächerten Themenbereich der Logistik erwerben können. Beinahe jeder Betrieb muss sich mit der Beschaffung und dem Vertrieb von Waren auseinandersetzen, sodass Kenntnisse über Transport, Lagerung und die dazugehörigen Prozessketten in jedem möglichen Berufszweig für bessere Ein- und Aufstiegschancen sorgen können. In Speditionen, kaufmännischen und organisatorischen Positionen, Produktions- und Dienstleistungsunternehmen werden stets qualifizierte Fachkräfte gesucht. Auch der Aufstieg in höhere Positionen mit weiteren Aufgabenspektren und mehr Verantwortung kann durch eine Fortbildung in Logistikmanagement ermöglicht werden.

Direktlinks:

- Kostenfreien Infokatalog zur Fortbildung anfordern

- Zur Webseite des Anbieters (Studiengemeinschaft Darmstadt) wechseln

Voraussetzungen: Um an der Fortbildung teilnehmen zu können, müssen die Bewerber entweder eine abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen und verwaltenden Bereich oder aber praktische Berufserfahrung im entsprechenden Bereich vorweisen können.
Studienbeginn / Studiendauer: Studienbeginn:
Der Beginn der Fortbildung Logistikmanagement ist frei wählbar und kann jederzeit erfolgen.

Studiendauer:
In einer Regelstudienzeit von zwölf Monaten sollte der Kurs regulär abgeschlossen werden können. Wenn sich aus privaten oder beruflichen Gründen jedoch der Bedarf an zusätzlicher Betreuungszeit ergeben, kann diese Frist kostenlos auf 18 Monate erweitert werden.
Studieninhalte: Entgegen dem allgemeinen Verständnis von Logistik umfasst dieser Fortbildungskurs weitaus mehr Themengebiete als nur den bloßen Transport von Waren. Der Inhalt des Lehrstoffs erstreckt sich von den Basisqualifikationen wie Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und des Logistikmanagements über die rechtlichen Rahmenbedingungen in der Logistik und im Güterverkehr, über Transportmanagement bis hin zur Gestaltung von Transportketten. Darüber hinaus werden das Logistikmanagement im internationalen Raum, die Materialwirtschaft, Produktionswirtschaft, Logistikbereiche und -systeme, Entsorgungslogistik, Planung und Betrieb in der Logistik, Qualitätsmanagement und Logistikmarketing, Informationstechnologie im Unternehmen, Informationssysteme und Telematik und zu guter Letzt Logistikcontrolling im Fortbildungskurs behandelt.
Service: Zusätzlich zur gesetzlichen Widerrufsfrist wird von der SGD noch eine zwei Wochen längere Rückgabefrist angeboten, sodass die Fortbildung für insgesamt einen Monat kostenlos getestet werden kann. Zum weiteren Serviceangebot gehören ein Download- und Service-Bereich, in welchem kostenlose Infomaterialien, Auszüge aus dem Lehrmaterial sowie die Möglichkeit zur Online-Anmeldung zur Verfügung stehen. Eine gebührenfreie Hotline gewährleistet eine persönliche Studienberatung für Interessenten und der Online-Campus ermöglicht den Kontakt zu Lehrpersonal und Kommilitonen.
Abschluss: Nach erfolgreicher Teilnahme am Fortbildungskurs Logistikmanagement erhalten die Absolventen ein anerkanntes SGD-Abschlusszeugnis.
Weblink: Studiengemeinschaft Darmstadt