Startseite | Kontakt | News | Links | Impressum

Fortbildung zum Journalisten

Der Fortbildungskurs Journalist (SGD) vermittelt die wesentlichen Kenntnisse als Voraussetzung für die Arbeit in verschiedenen Sparten der Medienbranche – vom Printbereich (Zeitungen und Magazine) über TV und Hörfunk bis hin zu Internet und PR-Journalismus (Kundenzeitschriften). Da die Tätigkeit als Journalist keine geregelte Ausbildung voraussetzt und der Einstieg in den Journalismus meist über Volontariate oder einige wenige Journalistenschulen oder Hochschulen erfolgt, ist eine zusätzliche Fortbildung oft unerlässlich.

Der Kurs Journalist (SGD) bringt seinen Teilnehmern breite, praxisnahe Grundlagenkenntnisse näher und eignet sich sowohl als Vorbereitung für (künftige) Berufseinsteiger als auch als Fortbildung für im journalistischen Bereich festangestellte Quereinsteiger. Aber auch professionelle Redakteure, z. B. von Firmenzeitschriften, und Personen, die sich als Nebentätigkeit mit dem journalistischen Arbeiten beschäftigen wie etwa Herausgeber von Verbands- und Vereinszeitschriften können von den Kursinhalten profitieren. Die Teilnehmer lernen die journalistische Methodik und die unterschiedlichen Darstellungsformen des Journalismus kennen und erhalten praktische Hinweise zu den jeweils geeigneten Schreibstilen. Weitere Lerninhalte sind die Recherche und die Gesprächsführung. Zudem erhalten die Kursteilnehmer eine Einführung ins Presserecht sowie in den Bildjournalismus.

Die Kursthemen orientieren sich an den praktischen Erfahrungen fachkundiger Journalisten. Für den Fortbildungskurs Journalist (SGD) übernimmt die Arbeitsagentur über den Bildungsgutschein eine hundertprozentige Förderung.

Direktlinks:

- Kostenfreien Infokatalog zur Fortbildung anfordern

- Zur Webseite des Anbieters (Studiengemeinschaft Darmstadt) wechseln

Gefällt Ihnen diese Fortbildung?

Voraussetzungen: Der Fortbildungskurs Journalist (SGD) setzt keine spezifische Ausbildung oder Vorkenntnisse voraus.
Studienbeginn / Studiendauer: Studienbeginn: Der Kurseinstieg ist jederzeit möglich.

Studiendauer: Im Regelfall dauert der Fortbildungskurs 12 Monate und kann auf Wunsch verlängert werden (siehe „Service“).
Studieninhalte: Die Kursteilnehmer lernen die wesentlichen journalistischen Darstellungsformen wie Bericht, Nachricht, Report, Magazingeschichte, Reportage, Porträt und Feature kennen. Auch meinungsbetonte Darstellungsformen wie Kommentare, Glossen und Kritiken werden im Kurs behandelt. Weitere Kursinhalte sind die Recherche nachrichtenrelevanter Themen sowie das Führen eines Interviews einschließlich Ausführungen zu rechtlichen und ethischen Themen. Eingegangen wird dabei auch auf spezielle Formen des Journalismus wie Fernseh-, Bild- und Lokaljournalismus.
Service: Die Kursteilnehmer sind bei ihrer Kursgestaltung zeitlich flexibel, denn es wird ein 18-monatiger kostenloser Betreuungsservice angeboten. Dieser lässt sich nach Absprache kostenfrei verlängern. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, den Kurs kostenlos vier Wochen lang zu testen. Zudem stehen kostenfrei Informationen zum Kurs zur Verfügung und auch die telefonische Studienberatung ist gratis.
Abschluss: Die erfolgreiche Teilnahme am Fortbildungskurs Journalist (SGD) wird mit einem allgemein anerkannten und staatlich zugelassenen SGD-Abschlusszeugnis bestätigt.
Weblink: Studiengemeinschaft Darmstadt