Startseite | Kontakt | News | Links | Impressum

Fortbildung Geprüfter Sekretär mit Steno

Schreiben - Autor

Die Fortbildung Geprüfter Sekretär mit Stenografie ermöglicht den Kursteilnehmern eine qualifizierte Ausbildung, die alle im Bereich der Büroverwaltung und -organisation nötigen Kenntnisse vermittelt. Angesprochen sind hier nicht nur Bürogehilfen und Schreibkräfte, die ihre Fähigkeiten im Hinblick auf die Führung eines Sekretariats ausbauen wollen, sondern auch erfahrene Sekretäre und Sekretärinnen, die sich bezüglich aktueller Anforderungen an den Beruf weiterbilden und ihre Kenntnisse erweitern möchten. Da die Sekretariatstätigkeit keiner vorgeschriebenen Ausbildung folgt und es daher viele Quereinsteiger in diesem Bereich gibt, ist eine Kursfortbildung ein wichtiger Baustein, der die praktischen Erfahrungen im Sekretariat sinnvoll ergänzt.

Die Fortbildung Geprüfter Sekretär mit Stenografie vereint umfassend das für den Sekretariatsbereich nötige Wissen, das sonst mühsam über zahlreiche Einzelfortbildungen erworben werden müsste. Einen Schwerpunkt der Fortbildung bildet die Sekretariatskunde. Die Kursteilnehmer werden hierbei mit den grundlegenden Arbeitsabläufen im Sekretariatsbereich vertraut gemacht – von der Korrespondenz und der Postbearbeitung über die Organisation von Dienstreisen bis hin zur Vorbereitung von geschäftlichen Besprechungen. Weitere wichtige im Kurs vermittelte Kenntnisse sind sekretariatsrelevante PC-Anwendungen, Gesprächsführung und Stenografie.

Die Fortbildung wird durch fachübergreifende Kenntnisse, z. B. in der Wirtschafts- und Rechtskunde, ergänzt. Das Fortbildungsseminar Geprüfter Sekretär mit Stenografie ist über den Bildungsgutschein der Arbeitsagentur voll förderungsfähig.

Gefällt Ihnen diese Fortbildung?

Voraussetzungen: Geforderte Vorkenntnisse für den Fortbildungskurs Geprüfter Sekretär mit Stenografie sind ein Hauptschulabschluss sowie die berufliche Praxis als Bürogehilfe oder Schreibkraft bzw. in einem ähnlichen Bereich. Eine weitere Voraussetzung sind Kenntnisse im Maschinenschreiben mit mindestens 100 Anschlägen pro Minute. Als PC-Vorraussetzung ist ein standardmäßiger Multimedia-PC erforderlich.
Studienbeginn / Studiendauer: Studienbeginn:
Der Kursbeginn ist jederzeit möglich.

Studiendauer:
Die reguläre Studiendauer beträgt 15 Monate und kann nach Wunsch verlängert werden (siehe „Service“).
Studieninhalte: Im Rahmen der Fortbildung Geprüfter Sekretär mit Stenografie erhalten die Kursteilnehmer Kenntnisse in der Sekretariatskunde sowie in der Brief- und Textgestaltung und der Führung von Gesprächen und Protokollen. Weitere Lerninhalte sind Stenografie (120 Silben pro Minute) und Maschinenschreiben (230 Anschläge pro Minute). Ihnen wird zudem der richtige Umgang mit Geschäftskundschaft nähergebracht und sie erhalten Einblicke in die Bewerbungspraxis sowie in Führungsmethoden. Fächerübergreifende Lerninhalte, die im Kurs vermittelt werden, sind Kenntnisse in der Wirtschafts-, Rechts- und Sozialkunde. Zusätzlich wird der Umgang mit MS Office (Windows, Excel, PowerPoint) erlernt (Microsoft-Programm kann durch die SkillSoft-Lernsoftware simuliert werden).
Service: Durch den kostenlosen 24-monatigen Betreuungsservice ist es möglich, die reguläre Studiendauer zu verlängern. Eventuelle weitere kostenfreie Verlängerungen können individuell abgesprochen werden.
Abschluss: Die erfolgreiche Teilnahme am Fortbildungskurs Geprüfter Sekretär mit Stenografie schließt mit dem Erwerb des staatlich zugelassenen SGD-Abschlusszeugnisses ab. Durch eine zusätzliche schriftliche Prüfung können die Kursteilnehmer zudem ein SGD-Zertifikat (auch als international anerkanntes SGD-Certificate) erhalten.
Weblink: Studiengemeinschaft Darmstadt