Startseite | Kontakt | News | Links | Impressum

Fortbildung zum geprüften Buchhalter

Buchhaltung - Controlling

Die Fortbildung Geprüfter Buchhalter (SGD) ist eine wertvolle Fortbildung für all diejenigen, die beruflich mit Buchhaltungswissen umgehen bzw. mit dem Buchhaltungswesen in Berührung kommen. Er eignet sich sowohl für Buchhalter, die sich auf den aktuellen Stand der Steuergesetzgebung bringen wollen, als auch für Angestellte in kaufmännischen Berufen, die im Buchhaltungsbereich arbeiten, und selbstständige Unternehmer, die ihre Buchhaltung selbst anfertigen.

Der Kurs vermittelt umfangreiche Kenntnisse der Finanzbuchhaltung bis hin zum Abschluss eines Geschäftsmonats bzw. -jahres sowie das nötige aktuelle Steuer- und Buchhaltungswissen, das für die Lohnbuchhaltung nötig ist. Kenntnisse aus der Betriebswirtschaft und dem Sozialversicherungsrecht runden das Fortbildungsangebot ab. Des Weiteren bringt der Kurs Geprüfter Buchhalter (SGD) den Teilnehmern die Verwendung einer aktuellen, weit verbreiteten Finanzbuchhaltungssoftware (Lexware-Fibu-Software) näher, was sich ohne Weiteres auch auf andere Finanzbuchhaltungsprogramme übertragen lässt. Die Fortbildung wird durch die Arbeitsagentur per Bildungsgutschein voll gefördert.

Direktlinks:

- Kostenfreien Infokatalog zur Fortbildung anfordern

- Zur Webseite des Anbieters (Studiengemeinschaft Darmstadt) wechseln

Gefällt Ihnen diese Fortbildung?

Voraussetzungen: Zur Teilnahme am Fortbildungskurs Geprüfter Buchhalter (SGD) werden keine spezifischen beruflichen Vorkenntnisse erwartet. Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich und ein gewisses Zahlenverständnis sowie ein grundlegendes Verständnis für betriebswirtschaftliche und finanzielle Vorgänge sind allerdings vorteilhaft. Zudem wird ein Windows-Mulitmedia-PC mit CD-ROM-Laufwerk benötigt.
Studienbeginn / Studiendauer: Studienbeginn:
Interessenten können jederzeit in den Fortbildungskurs Geprüfter Buchhalter (SGD) einsteigen.

Studiendauer:
Die Studiendauer beträgt im Regelfall 15 Monate.
Studieninhalte: Der Fortbildungskurs Geprüfter Buchhalter (SGD) vermittelt buchhalterische Grundlagenkenntnisse und beinhaltet eine Einführung ins Steuerwesen. Die Teilnehmer lernen die Prinzipien und Formen der doppelten Buchführung kennen und erhalten Einblick in die Bilanzierungspraxis in Einzelhandel und Industrie. Zudem lernen sie die korrekte Verbuchung von Löhnen und Gehältern, erhalten praxisnahe Kenntnisse zu Bewertung und Bilanzierung nach Steuer- und Handelsrecht und werden mit den gesetzlichen Vorschriften zum Jahresabschluss vertraut gemacht. Weiterhin hat der Kurs den Umgang mit der Lexware-Finanzbuchhaltungssoftware zum Inhalt. Zur fachübergreifenden Wissensvermittlung gehören grundlegende Kenntnisse der Betriebswirtschaft (z. B. Investition und Finanzierung) einschließlich Einblicken in unternehmerisches Denken und Kostenbewusstsein (Produktions- und Kostentheorie) sowie des Steuer- und Sozialversicherungsrechts.
Service: Der kostenlose 24-monatige Betreuungsservice, der sich nach Absprache zusätzlich verlängern lässt, ermöglicht den Teilnehmern eine großzügige zeitliche Gestaltung des Kursablaufs. Weiterhin wird ihnen die Lexware-Fibu-Software kostenlos zur Verfügung gestellt.
Abschluss: Die Fortbildung schließt nach erfolgreicher Teilnahme mit dem Erhalt eines öffentlich und wirtschaftlich anerkannten sowie staatlich zugelassenen SGD-Abschlusszeugnisses ab. Von zu Hause aus lässt sich zudem eine schriftliche Prüfung ablegen, bei der das SGD-Zertifikat erworben werden kann (auch als international anerkanntes SGD-Certificate ausstellbar).
Weblink: Studiengemeinschaft Darmstadt