Startseite | Kontakt | News | Links | Impressum

Fortbildung - Fachhochschulreife nachholen

Diese heroisch anmutenden Sätze haben in der heutigen Zeit mehr an Bedeutung gewonnen, denn je.
Der Arbeitsmarkt wird immer komplexer, die Anforderungen in allen Wirtschaftszweigen immer höher. Es wird bereits bei der Einstellung ein hoher Qualifikationsgrad erwartet und selbst bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz muss der Suchende sein gesamtes Wissen und Können in die Waagschale werfen.

Wer in diesen Zeiten keinen adäquaten Schulabschluss vorzuweisen hat, ist oftmals benachteiligt.

Für viele technische und wirtschaftliche Berufe ist es von großemVorteil, die Fachhochschulreife zu besitzen. Zudem berechtigt diese zum Studium an Fachhochschulen.

Aber auch wer diesen Abschluss bisher nicht erworben hat, hat Möglichkeiten diesen nachzuholen.
Das Institut für Lernsysteme (ILS) bietet in diesem Bereich zahlreiche Möglichkeiten.

Aber wie läuft eine Fortbildung an einer Fernschule ab?

Ablauf eines Fernstudiums
Nach der Anmeldung an der Fernschule zum Zweck die Fachhochschulreife zu erwerben, erhält der Schüler bereits nach ca. einer Woche den ersten Studienbrief per Post zugeschickt. In diesem enthalten sind die ersten Lektionen seines Studiums. Die verschiedenen Lerninhalte aller Fächer sind in didaktisch und pädagogisch sinnvolle Einheiten eingeteilt, die der Schüler zu Hause, eventuell mit der Hilfe von Fachliteratur, erarbeitet.
In bestimmten Zeitabständen schickt er sogenannte Überprüfungsaufgaben zur Korrektur an das Institut. So fällt es ihm nicht schwer, seinen Lernfortschritt zu überprüfen.
Seminare, die in regelmäßigen Abständen angeboten werden, helfen dem Studierenden das Gelernte zu vertiefen.

Gefällt Ihnen diese Fortbildung?

Details zum nachholen der Fachhochschulreife

Voraussetzungen: Das ILS verlangt von seinen Schülern keine besonderen Eingangsvoraussetzungen außer ein großes Maß an Belastbarkeit und Eigenmotivation.
Studienbeginn / Studiendauer: Dauer des Studiums
Die Dauer des Studiums richtet sich nach den Vorkenntnissen die ein Schüler mitbringt und beträgt in der Regel zwischen 24 und 36 Monaten.

Beginn des Studiums
Da die Fernschule nicht an die die Unterrichtsjahre von Schulen und Universitäten gebunden ist, ist ein Einstieg jederzeit möglich.
Studieninhalte: Um die Fachhochschulreife im Fernstudium zu erreichen, bedarf es der selben Lerninhalte, wie sie an der Regelschule Vorschrift sind. Die genauen Lehrpläne sind über die Homepage des Instituts einzusehen.
Ablauf: Alle Studieninhalte für die Fachhochschulreife sind in zahlreiche Studienbriefe aufgeteilt, die dem Schüler per Post zugeschickt werden. Diese bearbeitet er zu Hause in freier Zeiteinteilung.
Weblink: Institut für Lernsysteme