Startseite | Kontakt | News | Links | Impressum

Fortbildung - Kunst verstehen

Kunst verstehen bedeutet sich die eigene Umwelt, andere Kulturen und Epochen zu erschließen, bedeutet die eigene Persönlichkeit zu erweitern.
Kunst, seit Urzeiten untrennbar mit der gesellschaftlichen Entwicklung der Menschheit verbunden,
ist Bestandteil unseres täglichen Lebens. Malerei, Skulptur und Architektur entstehen unter bestimmten Voraussetzungen in einem Wechselspiel zwischen dem Blick des schaffenden Künstlers seiner Zeit und den Augen des heutigen Betrachters.
Fundiertes Kunstverständnis ist keine Gabe, sondern läßt sich durch Interesse und Übung erarbeiten. Eigene Urteilsfähigkeit entwickelt sich mit den erworbenen Kenntnissen.
Kulturelle Kompetenz ermöglicht es uns im privaten wie beruflichen Alltag, nicht zuletzt in Zeiten der Globalisierung und der medialen Vielfalt, andere Kulturen, Sicht- und Lebensweisen besser zu verstehen. Reisen, Museumsbesuche und Gespräche gewinnen durch eine kulturelle und kunsthistorische Bildung immens.

Der Kurs richtet sich an allgemein Kultur- und Kunstinteressierte, die Grundkenntnisse im Kunstverständnis für den priaten Alltag und als berufliche Ergänzung erwerben wollen. Insbesondere für Pädagogen bietet diese Fortbildung eine gute Möglichkeit, sich neue Perspektiven zu erschließen, die in ihrer Arbeit Berücksichtigung finden können.

Gefällt Ihnen diese Fortbildung?

Voraussetzungen: Die Fortbildung erfordert keine besonderen schulischen, künstlerischen oder beruflichen
Vorkenntnisse.
Beginn / Dauer: Studienbeginn: Der Beginn des Kurses kann individuell gewählt werden und ist jederzeit möglich.

Studiendauer: Die Kursdauer beträgt, bei einem wöchentlichen Pensum von 8 Stunden, 10 Monate;
individuell kann der Kurs auch in kürzerer oder längerer Zeit absolviert werden.
Studieninhalte: Der Fortbildungskurs "Kunst verstehen" beinhaltet ausgehend von einer grundlegenden Einführung in Malerei, Skulptur/Plastik und Architektur, die intensive Beschäftigung mit den verschiedenen Stilepochen und Funktionen der Kunst sowie den vielfältigen Stilen der Malerei, wie Impressionismus, Realismus, Expressionismus und Abstrakte Malerei. Ferner werden explizit Themen, wie die Landschaftsdarstellung, in der Malerei behandelt. Das Spektrum reicht von Angewandter Kunst bis zur Gebrauchskunst. Grundlagen zum Kunstverständnis werden erarbeitet.
Service: Das Begleitmaterial umfaßt 10 Studienhefte sowie ein modernes, 250 Seiten starkes Lehrwerk mit zahlreichen Farbfotografien, -abbildungen und -illustrationen. Während des gesamten Kurses kann das Online-Studienzentrum genutzt werden, das den unterstützenden Kontakt zum Tutor sowieden Austausch über die Themen des Fortbildungskurses in verschiedenen Chats und Diskussionsforen mit anderen Teilnehmern ermöglicht.
Abschluss: Das ILS-Abschlusszeugnis bestätigt die erfolgreiche Bearbeitung aller Studienhefte. Auf Wunsch kann ein international verwendbares ILS-Certificate in englischer Sprache ausgestellt werden.

Weblink: Institut für Lernsysteme