Startseite | Kontakt | News | Links | Impressum

Fortbildung - Astrologische Psychologie

Psychologie

Die Astrologische Psychologie befasst sich auf seriöse Weise mit der Astrologie und deren unabwendbaren Auswirkungen auf unser Leben. Die Grundlagen dieser Fortbildung basieren auf der sogenannten Huber-Methode. Diese besagt, dass das Schicksal des Menschen nicht vorbestimmt ist. Der Mensch hat also Einfluss auf sein Leben. Der Fortbildungskurs schlägt eine Brücke zwischen Jahrtausende altem astrologischem Wissen und moderner Psychologie. Es wird davon ausgegangen, dass vom Kosmos beständig eine Energie ausgeht, die auf das Leben jedes Menschen einwirkt. Zeit und Ort der Geburt sind dabei ausschlaggebend - und werden von der Astrologie berechnet und analysiert.

Das Resultat ist ein individuell gültiges Geburtshoroskop. Dieses soll nicht stur das Leben des Einzelnen festlegen, sondern in erster Linie als Wegweiser dienen. Persönliche Anlagen und Chancen werden dadurch bewusst gemacht. Um Horoskope zu berechnen, wird auf die Astrologie-Software zurückgegriffen. Auf diese Weise wird auch das Auswerten und Interpretieren der Horoskope vermittelt. Der Fortbildungskurs richtet sich an alle, die ihre Kenntnisse im sozialen Umfeld, bei sich selbst oder beruflich einsetzen möchten.

Voraussetzungen: Wer Astrologische Psychologie belegen will, muss weder über umfangreiche Vorkenntnisse verfügen, noch einen sehr hohen zeitlichen Aufwand fürchten. Der Aufbau der Fortbildung ist sehr übersichtlich gestaltet. Zudem sind die Studienhefte mit zahlreichen Übungen und Aufgaben ausgestattet, die ein zügiges Vorankommen ermöglichen.

Gefällt Ihnen diese Fortbildung?

Voraussetzungen: Wer Astrologische Psychologie belegen will, muss weder über umfangreiche Vorkenntnisse verfügen, noch einen sehr hohen zeitlichen Aufwand fürchten. Der Aufbau der Fortbildung ist sehr übersichtlich gestaltet. Zudem sind die Studienhefte mit zahlreichen Übungen und Aufgaben ausgestattet, die ein zügiges Vorankommen ermöglichen.
Studienbeginn / Studiendauer: Studienbeginn: Die Fortbildung kann jederzeit zu einem Wunschtermin begonnen werden.

Studiendauer: Die Dauer des Kurses beträgt in der Regel 15 Monate, wobei eine Lernbereitschaft von fünf bis sechs Stunden pro Woche vorgesehen ist.

Studieninhalte: Die Kursinhalte umfassen - neben dem Horoskop als Kernstück des Kurses - Kenntnisse in den Bereichen Tierkreiszeichen, Planeten, Aspekte, Astronomie und Persönlichkeitsentwicklung. Der Umgang mit dem Horoskop wird hinsichtlich Intelligenzindikatoren, Berufswahl, Temperament, Liebe und Partnerschaft erlernt.
Service: Neben 15 Studienheften wird die Astro-Software VISION kostenlos zur Verfügung gestellt.
Abschluss: Wer die Fortbildung erfolgreich abschließt, erhält dies mit dem ILS-Abschlusszeugnis bescheinigt. Wenn gewünscht, wird auch das internationale ILS-Certificate ausgestellt.
Weblink: Institut für Lernsysteme