Startseite | Kontakt | News | Links | Impressum

Fortbildung - Veterinärakupunktur für Pferde

Lachendes Pferd

Eine vertiefte Auseinandersetzung mit Veterinärakupunktur für Pferde kann eine gute Ergänzung für eine generelle Tiermedizin- oder Tierheilpraktikerausbildung sein.

Die Veterinärakupunktur kann zur Behandlung von viele Erkrankungen an denen Pferden leiden genutzt werden. Jede Fachkraft, die Akupunktur als Heilmethode nutzt, sollte jedoch mit den Ursprüngen und den komplexen Vorgängen bekannt gemacht werden. Der vom Bildungswerk angebotene Fortbildungsgang ist genau darauf spezialisiert.

Mit Hilfe von unterschiedlichen Übungsaufgaben und Fallbeispielen werden Inhalte, wie zum Beispiel die einzelnen Akupunkturpunkte und Ihre Auswirkungen auf den gesamten Körper eines Pferdes erlernt. Die theoretischen Grundlagen sind dabei genauso wichtig, wie die praktische Umsetzung.

Auch werden die einhergehenden Risiken und Disharmonien herausgestellt, um den Absolventen in der späteren Praktizierung von Fehlern zu bewahren.

Ein Absolvent ist nach Beendigung so weit über die Veterinärakupunktur für Pferde informiert, dass eine Anwendung problemlos funktionieren sollte und auch eine Selbständigkeit in dem Fachgebiet denkbar ist.

Direkt zum Anbieter und einen gratis Infokatalog anfordern

Gefällt Ihnen diese Fortbildung?

Voraussetzungen: Die Weiterbildung im Fachbereich Veterinärakupunktur für Pferde ist für alle Interessenten frei zugänglich. Fachliche Vorerfahrung in der Medizin oder als Tierheilpraktiker kann den Ablauf des Kurses beschleunigen.
Studienbeginn / Studiendauer: Studienbeginn:
Sie können zu jeder Zeit mit der Bearbeitung der individuellen Kurselemente anfangen.
Die Studienseminare finden zu festgesetzten Zeiten, aber oft an unterschiedlichen Standorten statt.

Studiendauer:
Es ist von einer durchschnittlichen Fortbildungsdauer von 14 Monaten zu rechnen. Der Lehrplan kann jedoch auch individuell zusammen mit dem Bildungswerkteam angepasst werden. Die 14 Monate sind dann zu erreichen, wenn acht Stunden in der Woche als Lernphase eingeplant werden können.
Studieninhalte: In der Akupunktur, wie bei anderen Heilverfahren, ist es wichtig, dass die Methoden erst ausführlich trainiert werden bevor ein direkter Kontakt zum Patienten zustande kommt. Daher sind zwei Seminareinheiten ebenso Bestandteil der Fortbildungsinhalte, wie Einzelstudienaufgaben. Die verpflichtenden Workshops finden in Wuppertal statt.
Service: Wenn Sie eine neue berufliche Existenz nach Abschluss des Veterinärakupunkturkurses für Pferde beginnen möchten können Sie die beratenden Leistungen des Bildungswerks dafür in Anspruch nehmen ohne dass Sie mehr bezahlen müssen.
Abschluss: Ihnen wird eine Bescheinigung über Ihre fachlichen Qualifikationen in Veterinärakupunktur für Pferde nach Abschluss der Fortbildung ausgestellt. Diese wird weitläufig anerkannt, da der gesamte Fortbildungsgang vom Staat akkreditiert ist.
Weblink: Bildungswerk für therapeutische Berufe