Startseite | Kontakt | News | Links | Impressum

Fortbildung - Veterinärakupunktur für Kleintiere

Hamster

In knapp einem Jahr können die Fortbildungsteilnehmer alles das erlernen, was für eine Anwendung von Akupunkturtechniken an Kleintieren relevant ist.
Ein professioneller Umgang mit Tieren ist dafür genauso die Basis, wie die theoretischen Hintergründe des Akupunkturverfahrens und ein Verständnis über die kulturellen Ursprünge der Heilmethode.

Wie auch bei der Anwendung von Akupunktur an Menschen sind beim Tier ebenfalls die Akupunkturpunkte die Wirkungszentren der Therapie.
Einige dieser Stellen wirken mit anderen zusammen. Dies kann positive und negative Auswirkungen haben, die unbedingt beachtet werden müssen.

Eine Erstellung einer Diagnose und eine folgende Behandlung mit Hilfe von Veterinärakupunktur hat viele Gesichtspunkte und muss auf allen Leveln vom Praktizierenden verstanden werden können, um eine optimale Heilung erzielen zu können.
Alle dafür notwendigen Fachinhalte werden innerhalb dieses angebotenen Fortbildungsgangs erarbeitet.

Die folgenden Beschreibungen und auch die Webseite des Anbieters, dem Bildungswerk für therapeutische Berufe, gibt detaillierte Auskunft über die Bestandteile der Fortbildung.

Direkt zum Anbieter und einen gratis Infokatalog anfordern

Gefällt Ihnen diese Fortbildung?

Voraussetzungen: Jeder, der an der Fachrichtung interessiert ist, ist eingeladen das Angebot wahrzunehmen und sich einzuschreiben. Hilfreich sind Tiermedizinkenntnisse oder bereits erlernte alternative Tierheilverfahren.
Studienbeginn / Studiendauer: Studienbeginn:
Steigen Sie in den Fortbildungslehrgang ein, wenn es sich für Sie entlang Ihrer beruflichen und privaten Verpflichtungen einrichten lässt. Die zu besuchenden Fachseminare werden in regelmäßigen Abständen angeboten.

Studiendauer:
Die meisten Absolventen planen einen Wochenaufwand von acht Stunden ein und kommen so mit einer Gesamtdauer von 14 Monaten aus.
Wenn Sie die Möglichkeit haben den Kurs in einem kompakteren Zeitraum und mit mehr Arbeitsaufwand durchzuführen ist dies auch nach einer Konsultation des Lehrinstituts möglich.
Studieninhalte: 14 Studienkomplexe mit unterschiedlichen Aufgabenstellungen bereiten die Teilnehmer zusammen mit zwei bis vier Fachseminaren mit der gesamten Gruppe der Absolventen auf zwei Endprüfungen vor. In diesen wird sowohl die Theorie als auch der praktische Lernstand überprüft.
Service: Eine so ausführliche Auseinandersetzung innerhalb einer Fortbildung mit der Veterinärakupunktur von Kleintiere ist eine Einzigartigkeit und wird nur vom Bildungswerk für therapeutische Berufe angeboten.
Abschluss: Abgeschlossen wird der Fortbildungsgang mit einem Zertifikat über fas Fachwissen in Veterinärakupunktur für Kleintiere. Dieses wird vom Bildungswerk ausgestellt und ist allgemein im professionellen Fachgebiet anerkannt.
Weblink: Bildungswerk für therapeutische Berufe