Startseite | Kontakt | News | Links | Impressum

Fortbildung - Angst- und Stressbewältigung

Therapie

Eine fantastische Möglichkeit sich weiterzubilden sind die Fortbildungskurse bei Fernschulen Einer dieser Fortbildungskurse ist der Kurs "Angst- und Stressbewältigung" bei der ILS.

Angst- und Stressbewältigung ist in der heutigen Zeit sehr wichtig. In Zeiten von hoher Arbeitslosigkeit und drohendem Arbeitsplatzverlust, zunehmenden Mobbingfällen im Büro und der Individualisierung der Gesellschaft, schlechten Ernährungsgewohnheiten und oftmals mangelndem körperlichen Ausgleich ist es immer wichtiger, sich neue Möglichkeiten zu eröffnen, mit Stress und Belastung umzugehen.

Gefällt Ihnen diese Fortbildung?

Details zu Angst- und Stressbewältigung:

Voraussetzungen: Der Kurs "Angst- und Stressbewältigung" ist wirklich für jeden geeignet, für private oder berufliche Zwecke. Deswegen gibt es für diese Fortbildung auch keinerlei Teilnahmevoraussetzungen.
Studienbeginn / Studiendauer: Studienbeginn:
Den Fortbildungskurs kann man jederzeit ganz flexibel beginnen.

Studiendauer:
Dieser Fortbildungskurs ist auf eine Studiendauer von cirka sechs Monaten ausgerichtet. Dabei wird eine ungefähre Studienzeit von sechs Stunden pro Woche vorausgesetzt. Gerne kann natürlich auch mehr Zeit investiert und der Fortbildungskurs schneller absolviert werden.
Studieninhalte: Das Wissen zur Angst- und Stressbewältigung wird den Studenten in sechs Studienheften vermittelt. Die Hefte sind dabei in verschiedene Themen unterteilt.

Das erste Heft beinhaltet grundlegendes Wissen zu Angst, Stress und wie diese sich äußern und behandeln lassen können. Das zweite Heft behandelt Stressbewältigung; dazu gehört die Analyse von Stress auslösenden Faktoren, der Analyse des eigenen Stresstyps und einem kurzen Anti-Stress-Programm. Im dritten Heft wird dem Schüler Selbstmanagement - Hilfe zur Selbsthilfe vermittelt. Das vierte Heft hat soziale Ängste und Selbstsicherheit zum Thema - wie man erstes ab- und letzteres aufbaut. Das fünfte Studienheft behandelt Phobien und im letzten Heft wird dem Studenten vermittelt, wie man die Angst vor der Angst vermeidet.
Service: Selbstverständlich kann der Kurs kostenlos vier Wochen lang getestet werden. Außerdem kann der Fortbildungskurs zur Angst- und Stressbewältigung um sechs Monate lang ohne Preisaufschlag verlängert werden.
Abschluss: Das erfolgreiche Absolvieren des Fortbildungskurses "Angst- und Stressbewältigung" wird mit einem ILS-Abschlusszeugnis attestiert, das auf Wunsch auch in internationaler Form - in englischer Sprache - ausgestellt werden kann.
Weblink: Institut für Lernsysteme - ILS