Startseite | Kontakt | News | Links | Impressum

Fortbildung - Management-Know-How Gesundheitswirtschaft

Der Hochschulzertifikatskurs "Management-Know-How in der Gesundheitswirtschaft" ist einer der Fernstudienkurse der Hochschule für Gesundheitswirtschaft APOLLON. Mit Sitz in Bremen, hat sich die Hochschule auf die akademische Qualifikation in Berufen rund um das Gesundheitswesen spezialisiert. Bei der APOLLON Hochschule handelt es sich um eine private Hochschule, deren Abschlüsse staatlich anerkannt sind, und deren Struktur im Besonderen den Bedürfnissen berufstätiger Studenten angepasst ist. Die Hochschulzertifikatskurse sind multimedial ausgerichtet, und ermöglichen individuellen Spielraum mittels schriftlicher Lernmaterialien, ergänzt durch Online-Lerntools und Präsenzseminaren.

Gefällt Ihnen diese Fortbildung?

Voraussetzungen: Der Fernstudienkurs "Management-Know-How in der Gesundheitswirtschaft"richtet sich an alle Interessenten, die sich ein solides Management-Know-How im Gesundheitswesen aneignen möchten, um sich beruflich weiter zu entwickeln, und sich den stetig neuen Herausforderungen der modernen Arbeitswelt anpassen möchten. Zielgruppen sind vornehmlich Menschen in Gesundheitsberufen (Ärtze, Apotheker, Arzthelfer, Pflegekräfte, Laborleiter, Fitnesstrainer). Eine besondere Aufnahmevoraussetzungen besteht aber nicht; der Fortbildungskurs steht für jedermann offen.
Studienbeginn / Studiendauer: Studienbeginn:

Auch der Beginn der Fortbildungsmaßnahme unterliegt der individuellen Festlegung der Kursteilnehmer; mit dem Fernstudienkurs kann jederzeit begonnen werden.

Studiendauer:

Die Dauer des Hochschulzertifikatskurses "Management-Know-How in der Gesundheitswirtschaft" beträgt 12 Monate.
Studieninhalte: Innerhalb des 12-monatigen Kurses wird eine akademische Qualifikation erworben, die sämtlichen Themenkomplexen der Gesundheitswesens, bezogen auf Management, Rechnung trägt. Auf die Teilnehmer des Kurses "Management-Know-How in der Gesundheitswirschaft" warten folgende Inhalte:
Er vermittelt betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse, und stellt Marketingkonzepte vor, die speziell auf den Gesundheitsmarkt zugeschnitten sind. Der Kurs erläutert die Bedeutung des Gesundheitswesens im Kontext der allgemeinen Wirtschaft, führt in Buchführung und Konstenrechnung ein, und thematisiert Peronalführung und -entwicklung unter theoretischen, praktischen und historischen Gesichtspunkten. Er vermittelt Entscheidungskompetenz in Sachen Investitionen. Auch werden die verschiedenen Möglichkeiten der Finanzierung ausgeführt. Nicht zuletzt beinhaltet der Kurs die Vermittlung von grundlegenden Computer-Kenntnissen über die Angebote und die Handhabung spezieller Softwareprogramme, die für die unabdingbare elektronische Organisation im Gesundheitswesen relevant sind.
Service: Vor, während und nach der Absolvierung des Hochschulzertifikatkurses steht der Studienservicebereicht der Hochschule APOLLON den Studenten zur Verfügung. Der Studienservice prüft, im Sinne ehrgeiziger Studenten, die ihre berufliche Weiterqualifizierung effizient und zügig angehen möchten, ob vorausgegangene Ausbildungen oder berufliche Leistungen auf den Hochschulzertifikatskurs "Management-Know-How in der Gesundheitswirtschaft" angerechnet werden können.
Abschluss: Die Kurse der privaten Hochschule entsprechen den Richtlinien des europaweit geltenden ECTS-Punkte-Systems. Ein erfolgreich abgeschlossener Kurs der Fachrichtung "Management-Know-How in der Gesundheitswirtschaft" ist in jedem Fall auf ein späteres Studium anrechenbar. Auch hinsichtlich der Finanzierung des Fernstudienkurses steht fachgerechte Beratung bereit.
Weblink: APOLLON Hochschule