Startseite | Kontakt | News | Links | Impressum

Fortbildung - Klassische Veterinärhomöopathie

Homöopathie

Die Fortbildung mit dem Namen klassische Veterinärhomöopathie ist darauf ausgerichtet, die Teilnehmer mit einem alternativen Weg der Tierheilung vertraut zu machen. Einige Tierpraxen nutzen diese Heilverfahren bereits, um den Kunden eine Alternative zur klassischen Tiermedizin zu bieten.

Homöopathische Behandlungsmethoden, die in diesem Kurs gelehrt werden, richtet sich alle nach Hahnemanns Modell. Um die Hintergründe dieses Heilverfahrens zu verstehen, müssen sich die Teilnehmer zuerst mit der Theorie der Homöopathie auseinandersetzen. Sobald diese Basis geschaffen ist kann erlernt werden, wie Krankheitsfälle mittels der Homöopathie angegangen und eingeschätzt werden.
Die klassische Veterinärhomöopathie beinhält ebenfalls das Kent-Repertorium und den Umgang mit den einzelnen Präparaten zur Erstellung eines passenden Heilmittels für jedes Tier.

Das Bildungswerk für therapeutische Berufe ist in fünf Städten vertreten, in denen entsprechende Lerneinheiten angeboten werden.

Direkt zum Anbieter und einen gratis Infokatalog anfordern

Gefällt Ihnen diese Fortbildung?

Voraussetzungen: Die Fortbildung klassische Veterinärhomöopathie spricht sowohl private Tierliebhaber, als auch professionelle oder studierende Kräfte des Bereichs Veterinärmedizin an. Die Kenntnis über homöopathische Heilmethoden am Tier können sowohl für den privaten als auch für den beruflichen Bereich von Nutzen sein.
Studienbeginn / Studiendauer: Studienbeginn:
Die Entscheidung über das Startdatum des Kurses ist ganz dem einzelnen Teilnehmer überlassen.

Studiendauer:
Die Gesamtdauer der Fortbildung beträgt ein Jahr, wenn die Möglichkeit besteht jede Woche sich acht Stunden mit dem Unterrichtsmaterial auseinanderzusetzen.
Das Bildungswerk für therapeutische Berufe ist jedoch auch bereit diese Zeitspanne für jeden Teilnehmer anzupassen.
Studieninhalte: Die zu erlernenden Inhalte der Veterinärhomöopathie sind in zwölf Lernpakete zusammengefasst. Fachspezifische Literatur und Anwendungsbeispiele zum Nachverfolgen sollen dabei helfen die theoretischen Hintergründe nicht nur zu verinnerlichen, sondern auch deren Anwendung zu beherrschen. Zusätzlich können nach Bedarf zwei Lernworkshops an einem der Standorte des Instituts besucht werden.
Service: Ein besonderer Service des Bildungswerks ist die Bereitstellung von kostenlosem Informationsmaterial, dem Sie die Einzelheiten der Fortbildung entnehmen können. Darüber hinaus ist eine anschließende Betreuung nach Beendigung des Lehrgangs möglich, die bei beruflichen Entscheidungen und Plänen hilfreich sein kann.
Abschluss: Jeder Absolvent ist für die Praktizierung von Veterinärhomöopathie nach Beendigung der Fortbildung qualifiziert. Ein anerkanntes Schreiben mit Auflistung jedes Kursbestandteils wird als abschließendes Zertifikat überreicht.
Weblink: Bildungswerk für therapeutische Berufe