Startseite | Kontakt | News | Links | Impressum

Fortbildung - Hom÷opathie

Hom÷opathie

Wer kennt das nicht, wenn ein Arzt ein Medikament verschreibt und im Beipackzettel zahlreiche Nebenwirkungen aufgezählt werden. Schließlich tritt eine Verunsicherung auf, ob man das Medikament nun nehmen soll oder nicht. Indes werden in der Fortbildung alternative Methoden und Substanzen aufgezeigt, die bei richtiger Anwendung keine ungewollten Nebenwirkungen hervorrufen. Die Fortbildung ist für medizinische Laien ideal, die sich mit dem Thema alternative Heilmethoden beschäftigen möchten oder für diejenigen, die sich in einer homöopathischen Behandlung befinden und vielleicht die Wirkungsweise der Therapie besser verstehen möchten. So wird in der Fortbildung die gesamte Wirkungsweise der Homöopathie vorgestellt und Teilnehmer erhalten eine theoretische sowie praktische Anleitung, wie homöopathische Heilmittel eingesetzt werden. Indes können homöopathische Heilmittel beispielsweise bei Erkältungskrankheiten, Magen-Darm-Beschwerden oder anderen Alltagskrankheiten eingesetzt werden. Zudem lernen die Teilnehmer ungefähr 60 bewährte Substanzen zur Selbstbehandlung kennen. So wird dem Teilnehmer gezeigt, was alternative Heilmethoden sind und was sie leisten können.
Direktlinks:

- Kostenfreien Infokatalog zur Fortbildung anfordern

- Zur Webseite des Anbieters (Studiengemeinschaft Darmstadt) wechseln

Gefällt Ihnen diese Fortbildung?

Details zur Fortbildung Homöopathie:

Voraussetzungen: Die Teilnehmer an der Fortbildung benötigen keine Vorkenntnisse. Auch schulische oder berufliche Voraussetzungen müssen hier nicht erfüllt werden.
Studienbeginn / Studiendauer: Studienbeginn:
Die Teilnahme an der Fortbildung kann jederzeit beginnen.

Studiendauer:
Die Fortbildung Homöopathie dauert in der Regel 9 Monate. Dabei wird ein Betreuungsservice von insgesamt 15 Monaten angeboten. Dies bedeutet, dass Teilnehmer schneller vorgehen oder sich auch Zeit lassen können. Zudem ist eine Verlängerung über die 15 Monate hinaus nach Absprache möglich.
Studieninhalte: Der Lernstoff der Fortbildung Homöopathie umfasst neben den Grundlagen der Homöopathie nach Hahnemann die Behandlung von Erkältungskrankheiten, Kinderkrankheiten, Allergien, Hauterkrankungen sowie Erkrankungen des Verdauungssystems und der Harn- und Geschlechtsorgane. Des Weiteren umfasst der Lernstoff auch akute Notfälle sowie psychische und seelische Störungen.
Service: Neben der Bereitstellung der Lernunterlagen sowie vielen Kontaktmöglichkeiten in Form von Mail, Online-Studienzentrum, Telefonnummern von persönlichen Ansprechpartnern, werden noch zahlreiche weitere Serviceleistungen angeboten.
Abschluss: Nach der erfolgreichen Teilnahme an der Fortbildung erhält der Teilnehmer ein Abschlusszeugnis. Zudem ist die Fortbildung Homöopathie von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln geprüft und staatlich zugelassen.
Weblink: Studiengemeinschaft Darmstadt