Startseite | Kontakt | News | Links | Impressum

Fortbildung Entwicklungsberater

Obwohl die Entwicklung eines Kindes ganz klar in verschiedene Etappen eingeteilt werden kann, ist sie doch bei jedem Kind einzigartig. Das soziale Umfeld, die Förderung durch die Eltern und den Kindergarten sowie auch die Begabungen und Interessen des Kindes führen zu einem ganz persönlichen und individuellen Entwicklungsverlauf. Für Eltern ist es daher häufig schwer zu erkennen, ob sich der eigene Nachwuchs so entwickelt, wie er es sollte, oder ob Defizite bestehen. Genau hier setzt der Fernkurs Entwicklungsberater beim Bildungswerk für therapeutische Berufe an. In einem Dreivierteljahr lernen Sie Schritt für Schritt, wie die Entwicklung eines Kindes ablaufen sollte, welche Methoden zur Feststellung des Entwicklungsstandes es gibt und wie Kinder gezielt gefördert werden können. In Heimarbeit und bei Seminaren des Bildungsträgers erarbeiten Sie alle relevanten Studieninhalte und schließen den Fernkurs mit einer Abschlussprüfung ab. Die Zielgruppe besteht hauptsächlich aus Pädagogen, Erziehern, Psychologen, Lehrern und Tagesmüttern, die für den täglichen Umgang mit Kindern einen zusätzlichen Kompetenzerwerb anstreben und sich so beruflich weiterbilden möchten. Im Anschluss an das Fernstudium werden Sie überwiegend eine beratende Funktion übernehmen oder Ihr neues Fachwissen in Ihrem bisherigen Beruf.

Direkt zum Anbieter und einen gratis Infokatalog anfordern

Voraussetzungen: Es gibt keine speziellen Voraussetzungen für den Fernkurs zum Entwicklungsberater am BTB. Was Sie jedoch mitbringen sollten, sind Freude am Umgang und der Arbeit mit Kindern sowie deren Eltern sowie Interesse an einer beratenden Tätigkeit.
Studienbeginn / Studiendauer: Sobald die Anmeldung erfolgt ist, erhalten Sie die Studienunterlagen und die Bearbeitung kann im Anschluss direkt beginnen. Sie werden für den kompletten Fernkurs etwa neun Monate benötigen und dabei ein wöchentliches Arbeits- und Lernpensum von ca. sechs Stunden haben. Eine individuelle Absprache zur Länge der Fortbildung ist möglich und bietet Ihnen zusätzliche Flexibilität.
Lerninhalte: Alle Lerninhalte sind klar gegliedert und so aufbereitet, dass Sie sie selbstständig erarbeiten können. In den beiden Pflichtseminaren besteht zudem die Gelegenheit zum Austausch mit anderen Kursteilnehmern oder den Dozenten. Inhaltlich widmen Sie sich nach den Grundlagen frühkindlicher Entwicklung und einer Vertiefung der einzelnen Phasen auch den unterschiedlichen Entwicklungsstörungen, die auftreten können. Hierzu erwerben Sie das nötige Handwerkszeug im Bereich der Entwicklungsdiagnostik und lernen auch die frühpädagogische Beratungspraxis kennen. Anschließend stehen die Fördermethoden auf dem Lehrplan und Sie werden unterschiedliche Möglichkeiten für Kinder im ersten Lebensjahr, im zweiten und dritten Lebensjahr und im Kinder- und Vorschulalter kennenlernen. Zum einfacheren Transfer des theoretischen Wissens in die praktische Arbeit werden die Lerninhalte mit ausführlichen Fallbeispielen veranschaulicht. Wochenendseminare gehören ebenfalls zu den Lerninhalten und sind für Sie eine gute Gelegenheit für den Austausch mit anderen Fernschülern.
Abschluss: Zum Ende des Fernstudiums Entwicklungsberater stellt Ihnen das Bildungswerk für therapeutische Berufe ein Abschlusszeugnis und ein Zertifikat aus. Darin sind alle Kursinhalte aufgelistet und Sie können es anschließend bei Bewerbungen als Nachweis Ihrer Qualifikation nutzen.
Weblink: Bildungswerk für therapeutische Berufe