Startseite | Kontakt | News | Links | Impressum

Fortbildung - Entspannungspädagoge - Autogenes Training und Progressive Muskelrelaxation

Entpsannung

Die Fortbildung zum Entspannungspädagogzählt zum vielseitigen Angebot des Bildungswerks für therapeutische Berufe.

Bestandteil des Lernmaterials sind die Grundlagen und drauf aufbauenden Methoden verschiedener Entspannungsverfahren und deren Anwendung. Darüber hinaus werden Verfahren studiert, die dabei helfen sollen Krisensituationen zu vermeiden.

Um sich optimal auf die Funktion als Seminarleiter in dem Fachbereich Entspannungspädagogik vorzubereiten, muss jeder Absolvent ein Konzept für eine Workshopeinheit selber vorbereiten und an einem der Kursseminare umsetzen.

Die Fortbildung zum Entspannungspädagogen bietet somit eine umfassende Weiterbildung mit Einbezug von theoretischen und praktischen Lernmethoden an.

Direkt zum Anbieter und einen gratis Infokatalog anfordern

Gefällt Ihnen diese Fortbildung?

Voraussetzungen: Entspannungsmethoden können neben einem medizinischen Gebrauch auch in anderen Professionalitäten genutzt werden. Daher steht die Teilnahme jedem Interessenten offen. Sei es für eine zukünftige Selbständigkeit, eine Einbindung in Praxisleistungen oder für psychologische Behandlungen, die Fortbildung kann Anleitung zu neuen Entspannungsformen liefern.
Studienbeginn / Studiendauer: Studienbeginn:
Jederzeit

Studiendauer:
Insgesamt müssen sechs Stunden in der Woche zur Bearbeitungen des Kurses genutzt werden, wenn Sie bereits nach 12 Monaten einen Abschluss der Fortbildung erzielen möchten. Vier Stunden sind dabei für die Beschäftigung mit von Aufgabenbeispielen und praktischen Anwendungen gedacht.
Studieninhalte: Die Lernaufgaben sind in 20 Studienbriefen zusammengefasst, durch welche die Hintergründe und Methoden des Trainings erlernt werden. Drei CDs dienen darüber hinaus der Unterstützung im Lernprozess und der Nutzung für spätere, eigens geleitete Seminareinheiten. An drei Samstagen in der ferienfreien Zeit müssen die Teilnehmer Kurse besuchen, in denen Sie mit einer Anleitung von Fachkräften die Anwendung der Entspannungsmethoden weiter trainieren.
Service: Das Bildungswerk bietet Ihnen mit der Fortbildung zum Entspannungspädagogen, die ausführlichste Form der Weiterbildung in diesem Fachgebiet an.
Eine weiter Serviceleistung ist, dass Sie ein einjähriges Mitglied der DGGP werden können, ohne dass sie die Mitgliedsbeiträge bezahlen müssen. Das BTB übernimmt diese Kosten für Sie.
Abschluss: Die Fortbildung und somit auch der Abschluss sind auf die Vorschriften der Deutschen Gesellschaft für Gesundheit und Prävention e. V. abgestimmt.
Weblink: Bildungswerk für therapeutische Berufe