Startseite | Kontakt | News | Links | Impressum

Fortbildung - Spanisch B1

Spanien

Für Personen, die ihre vielleicht länger zurückliegenden Spanischkenntnisse wieder auffrischen oder ihre bisherigen Kenntnisse erweitern wollen, bietet das AKAD-Kolleg eine Fortbildung "Español B1" an. Hierbei werden zum Beispiel grundlegende Grammatikthemen wiederholt und durch vertiefende Inhalte ergänzt. Dieser Kurs bietet sich vor allem für diejenigen an, die oft im spanischsprachigen Ausland unterwegs sind, Bekanntschaften aus dieser Sprachgemeinschaft pflegen und aufbauen wollen sowie für Personen, deren Unternehmen oder deren Arbeitgeber eng mit Partnern, Kollegen, Kunden oder Dienstleistern zusammenarbeiten, mit denen eine Verständigung auf Spanisch erforderlich ist. Darüber hinaus können manche berufliche Positionen durch eine solche Zusatzqualifikation mit weiteren Aufgabenbereichen betreut werden. Es kann sogar der Grundstein für einen beruflichen Aufstieg gelegt werden.

Gefällt Ihnen diese Fortbildung?

Details zur Fortbildung Spanisch Level B1:

Voraussetzungen: Um dem Kurs problemlos folgen und die Inhalte verstehen zu können, sollte bei den Bewerbern für den Fortbildungskurs "Español B1" ein Vorwissen der spanischen Sprache gegeben sein, das ungefähr dem Niveau A2 entspricht. Um herauszufinden, ob sich die eigenen sprachlichen Fähigkeiten bereits auf diesem Niveau bewegen oder ob ein vorhergehender Kurs für die Stufen A1 und A2 sinnvoll wäre, können die Interessenten einen unverbindlichen Onlinetest auf der Internetpräsenz des AKAD-Kollegs durchführen.
Studienbeginn / Studiendauer: Studienbeginn:
Wann die Fortbildung "Español B1" beginnt, entscheiden die Teilnehmer selbst je nach Wunsch.

Studiendauer:

Die Fortbildung dauert regulär zwei Monate und kann um sechs Monate kostenlos verlängert werden.
Studieninhalte: Durch Lesetexte zum Nachsprechen, die durch Audiomaterial zum Anhören der Texte ergänzt werden, können die Teilnehmer zunächst ihre Ausdrucksweise und Aussprache des Spanischen üben und überprüfen. Darüber hinaus werden grundlegende Grammatikthemen wie zum Beispiel die verschiedenen Zeiten wiederholt und durch vertiefende Themenschwerpunkte ergänzt. Dazu gehören unter anderem die Relativpronomen und Relativsätze, substantivische Possessivpronomen, infinite Verbformen, der Infinitiv, Partizipien, das spanische "Gerundio", Konjunktionen und Nebensätze im Allgemeinen.
Service: Neben einer kostenlosen Beratunghotline können sich interessierte Personen auch vorab Infomaterial zukommen lassen und die gewünschte Fortbildung einen Monat kostenlos testen. Bei einer Entscheidung für den Kurs "Español B1" steht den Teilnehmern neben dem Studienmaterial auch eine Online-Plattform zum Lernen und Üben zur Verfügung.
Abschluss: Der Nachweis der erforderlichen Kenntnisse am Ende des Kurses erfolgt durch einen Telefonworkshop und einen Onlinetest. Wenn dies erfolgreich absolviert wurde, erhalten die Teilnehmer ein AKAD-Zeugnis.
Weblink: AKAD.-Privathochschulen