Startseite | Kontakt | News | Links | Impressum

Fortbildung - Französisch A2

Paris

Wer bereits grundlegende Fremdsprachenkenntnisse im Bereich der französischen Sprache besitzt und darauf aufbauen möchte, kann beim AKAD-Kolleg eine Fortbildung "Français A2" absolvieren. Diese Fortbildung ermöglicht den Interessenten, ihren Wortschatz systematisch auf circa 1.500 Wörter zu erweitern. Darüber hinaus werden durch praktische Übungen und theoretische Erläuterungen grammatikalische Themen bearbeitet, die den Teilnehmern die nötigen Werkzeuge in die Hand geben, um komplexere Zusammenhänge ausdrücken und anspruchsvolleren Gesprächen folgen zu können. Auch die Fähigkeit, sich selbst vielfältiger und präziser auszudrücken, wird durch den erweiterten Wortschatz der Fortbildung "Français A2" erlernt. Dieser Kurs kann eine wichtige Verständnisgrundlage für sprachliche Aufgaben in Studium, Beruf und Ausbildung bereiten und für eine bessere Verständigung bei Auslandsaufenthalten in Ländern mit französischer Amtssprache dienen.

Gefällt Ihnen diese Fortbildung?

Details zum Französischkurs mit Niveau A2:

Voraussetzungen: Ohne Vorkenntnisse, die sich in etwa auf dem Niveau A1 bewegen, ist eine Teilnahme am Kurs nicht zu empfehlen, da auf Grundkenntnissen aufgebaut wird. Es sollte deshalb ein grundlegendes Vorwissen über Grammatik und Vokabular vorhanden sein.
Studienbeginn / Studiendauer: Studienbeginn:
Der Fortbildungsbeginn richtet sich flexibel nach den Wünschen der Bewerber.

Studiendauer:

Die Dauer beläuft sich auf zwei Monate und kann nach Bedarf ohne Mehrkosten um bis zu sechs Monate verlängert werden.
Studieninhalte: Der Kurs "Français A2" startet ebenso wie der vorhergehende Kurs "Français A1" mit Basisübungen zur Aussprache des Französischen und beinhaltet durchgehend immer wieder Lesetexte zum Hören und Nachsprechen, damit die Teilnehmer zunächst einen Einstieg in den Sprachklang finden und die Sprachpraxis stetig trainieren. Grammatik und Zeiten werden vertiefend behandelt, sodass eine komplexere, detailliertere und damit präzisere Ausdrucksweise ermöglicht wird. Dazu gehören zum Beispiel die Steigerung der Adjektive, der "Conditionnel" oder auch Personal-, Demonstrativ und Relativpronomen. Darüber hinaus werden zur Abrundung konkrete Sprechsituationen durchgespielt. Darunter finden sich zum Beispiel Situationen wie eine Fahrt mit der Metro, etwas verkaufen, über Dritte sprechen, Freizeitgestaltung, Familienfeste oder auch die Planung eines Wiedersehens mit Freunden.
Service: Vorab können die Bewerber freiwillig einen Onlinetest zur Erfassung des eigenen Sprachniveaus absolvieren, um sich selbst zu überprüfen und einzuschätzen, ob der Kurs "Français A2" den eigenen Fähigkeiten entspricht. Darüber hinaus gehören ein kostenloser Testmonat, eine gebührenfreie Beratungshotline und eine Online-Plattform zum Serviceangebot.
Abschluss: Nach erfolgreichem Bestehen des abschließenden Online-Tests wird ein AKAD-Zeugnis ausgestellt.
Weblink: AKAD.-Privathochschulen