Startseite | Kontakt | News | Links | Impressum

Fortbildung - Französisch A1

Paris

Mit einer Fortbildung "Français A1" beim AKAD-Kolleg können Einsteiger erste Grundkenntnisse der französischen Sprache erwerben und eine Basis schaffen, um sich in dieser weit verbreiteten Sprache schriftlich und mündlich ausdrücken zu können. Mit einem Grundwortschatz von ungefähr 800 Wörtern wird eine Grundlage geschaffen, auf die später vertiefend aufgebaut werden kann. Diese erste Niveaustufe A1 kann sowohl für Beruf und Ausbildung von Vorteil sein, wenn zum Beispiel mit französischsprachigen Kunden oder Partnern zusammengearbeitet wird, ein Auslandsaufenthalt ansteht oder Dokumente in französischer Sprache zu verstehen sind. Aber auch für Hobby und Urlaubsaufenthalte kann eine Fortbildung "Français A1" eine hilfreiche Stütze bieten, um sich an einfachen Gesprächen beteiligen, nach dem Weg fragen und sich generell im französischsprachigen Ausland zurechtzufinden.

Gefällt Ihnen diese Fortbildung?

Details zum Französischkurs mit Niveau A1:

Voraussetzungen: Für diese Fortbildung müssen keine besonderen schulischen oder beruflichen Voraussetzungen erfüllt werden, da er speziell für Einsteiger ohne Vorkenntnisse ausgerichtet ist.
Studienbeginn / Studiendauer: Studienbeginn:
Der Beginn der Fortbildung "Français A1" ist an keine besonderen Termine oder Fristen gebunden.

Studiendauer:
Die Dauer des Kurses beläuft sich auf zwei Monate. Sollte diese Zeit aus irgendwelchen Gründen nicht ausreichen, kann kostenlos eine Fristverlängerung von bis zu sechs Monaten erhalten werden.
Studieninhalte: Um sich zunächst einmal in den Klang der Sprache und die Art und Weise der Betonung einzufinden, wird anfangs mit Lautschrift, der Aussprache des Französischen und Ausspracheübungen gearbeitet, die in den Lehrheften durch Audiomaterial unterstützt und veranschaulicht werden. Aufgrund dieser Basis wird die Aussprache in Lesetexten zum Anhören und Nachsprechen gefestigt und erstes Vokabular erworben. Nach und nach erarbeiten sich die Teilnehmer einen ersten Grundwortschatz mit den wichtigsten und geläufigsten Verben und Bezeichnungen, mit denen sie sich lernen, auszudrücken. Schließlich werden auch Übungen zur Grammatik, Konjugation und den verschiedenen Zeiten integriert, um die Struktur der Sprache verstehen und sprachliche Bezüge herstellen zu können. Abgerundet wird der theoretische Teil durch alltagsnahe Gesprächssituationen, anhand derer die Teilnehmer die Kommunikation in französischer Sprache üben.
Service: Neben den Studienheften und dem Audiomaterial steht den Teilnehmern auch eine Online-Plattform zum Üben und Vertiefen der erlernten Inhalte zur Verfügung. Einen Monat kann die Fortbildung "Français A1" zudem kostenlos getestet werden.
Abschluss: Wenn der abschließende Online-Test erfolgreich bestanden wurde, erhalten die Teilnehmer ein AKAD-Zeugnis.
Weblink: AKAD.-Privathochschulen