Startseite | Kontakt | News | Links | Impressum

Fortbildung - Diploma de Espanol

Spanien

Die Studiengemeinschaft Darmstadt bietet mit dem Diploma de Espanol einen Gesamtlehrgang zur spanischen Sprache an. Spanisch ist nicht nur eine Sprache, die in vielen Ländern der Welt gesprochen wird, von schönem Klang ist und relativ einfach zu lernen - es ist die perfekte Wahl, wenn man den Urlaub im Süden mag und sich bei seinem nächsten Spanienurlaub einmal richtig mit den Einwohnern unterhalten möchte. Auch im Berufsalltag ist Spanisch mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Sowohl Fremdsprachensekretärinnen, Übersetzer und auch Journalisten müssen häufig über eine hohe Sprachkompetenz in Fremdsprachen verfügen, um in ihrer Berufswelt konkurrenzfähig zu bleiben. Jedoch gilt dies auch für viele andere Berufe, in denen die Fremdsprache nicht zwingend notwendig, aber eine gern gesehene Qualifikation ist. Das Erlernen einer neuen Sprache macht nicht nur Spaß und fördert die Allgemeinbildung, sie ist somit auch perfekt für den Einstieg in eine erfolgreiche Karriere.

Direktlinks:

- Kostenfreien Infokatalog zur Fortbildung anfordern

- Zur Webseite des Anbieters (Studiengemeinschaft Darmstadt) wechseln

Gefällt Ihnen diese Fortbildung?

Detaisl zum Diploma de Espanol:

Voraussetzungen: Prinzipiell werden für das Diploma de Espanol keine Sprachkenntnisse benötigt, da es sich hierbei um einen Gesamtlehrgang handelt. Dennoch sind Vorkenntnisse hilfreich, da der Kurs straff gestaffelt ist. Ebenfalls ist ein Realschulabschluss oder ein vergleichbares Bildungsniveau notwendig. Der Kurs gilt als Voraussetzung für den Erwerb des Salamanca-Diploms. Für dieses müssen Interessenten mindestens 16 Jahre alt sein. Außerdem wird ein CD-Player benötigt, um die Audio-CDs mit den Lehrinhalten abspielen zu können.
Studienbeginn / Studiendauer: Der Kurs dauert 15 Monate und kann zu jeder Zeit begonnen werden. Je nach Auffassungsgabe der Studenten und dem persönlichen Zeitmanagement kann die Studienzeit auch verkürzt oder verlängert werden.
Studieninhalte: Der Kurs ermöglichst es den Teilnehmern, sicher in der Basiskommunikation in Alltagssituationen zu werden. Strukturell ist das Diploma de Espanol so konzipiert, um Teilnehmer auf die Salamanca-Prüfung vorzubereiten, ein angesehenes Sprachdiplom. Hierzu wird auf die Bereiche Vokabular, Grammatik und Sprachverständnis sowie die grundsätzlichen Sprachqualifikationen Lesen, Schreiben und Verstehen eingegangen. Nach Abschluss des Kurses werden erfolgreiche Absolventen über die Sprachfertigkeit B1 verfügen, das bedeutet, dass sie sich in mittelschweren Situationen verständlich machen und gut kommunizieren können.
Service: Die SGD bietet Studenten einen Betreuungsservice per Email oder Telefon, der bis zu 24 Monate von den Kursgebühren abgedeckt ist. Hier können Studenten jede Frage klären und Probleme schnell lösen.
Abschluss: Das Diploma de Espanol schließt mit dem staatlich anerkannten und zertifizierten Zeugnis der SGD und dient als Nachweis für die Zulassungsvoraussetzung für die Salamanca-Prüfung.
Weblink: Studiengemeinschaft Darmstadt