Startseite | Kontakt | News | Links | Impressum

Fortbildung - Allgemeinbildung mit Französisch

Heutzutage ist es nicht nur wichtig, über eine fundierte Allgemeinbildung zu verfügen. Ebenfalls ist die Kenntnis mindestens einer Fremdsprache gern gesehen bei Arbeitgebern. Besonders hervorstechen können hier Studenten, die nicht (nur) Englisch sprechen - eine Sprache die durch die obligatorische Unterrichtung an Schulen von den meisten Personen, die eine Fremdsprache beherrschen, gesprochen wird - sondern Französisch.

Französisch ist genau wie Englisch eine Weltsprache und wird in vielen Teilen der Welt, wie zum Beispiel allen ehemaligen französischen Kolonien sowie Kanada, der Schweiz und natürlich Frankreich gesprochen. Dennoch entscheiden sich heutzutage viele Studenten für andere Sprachen und lernen neben Englisch noch Lateinisch oder Griechisch. Diese Sprachen helfen ihnen vielleicht in wissenschaftlichen, medizinischen Studiengängen - gesprochen werden diese jedoch nicht. Wer hier Französisch spricht ist klar im Vorteil. Mit einer einzigartigen Kombination aus gefragten Sprachkenntnissen und einem fundierten Allgemeinwissen können selbst unerfahrene Menschen, die sich selbst keine große Allgemeinbildung zutrauen, schnell einen hohen Grad an Bildung und damit verbundenem Ansehen erwerben.

Direktlinks:

- Kostenfreien Infokatalog zur Fortbildung anfordern

- Zur Webseite des Anbieters (Studiengemeinschaft Darmstadt) wechseln

Gefällt Ihnen diese Fortbildung?

Details zur Allgemeinbildung mit Französisch:

Voraussetzungen: Da die Fortbildung so konzipiert ist, dass sie ein breites Grundlagenwissen vermittelt und hierauf aufbaut, sind keine Vorkenntnisse notwendig. Für Studenten, die sich im späteren Wahlfach für die Thematik "Neue Technologien" entscheiden, ist ein Computer mit CD-ROM Laufwerk, Soundkarte und Lautsprechern notwendig.
Studienbeginn / Studiendauer: Allgemeinbildung mit Französisch kann jederzeit begonnen werden und dauert in der Regelzeit 28 Monate. Je nach bereits vorhandenem Wissensstand in einzelnen Fachgebieten und der persönlichen Auffassungsgabe kann diese Zeit flexibel verkürzt werden.
Studieninhalte: Allgemeinbildung mit Französisch ist ein außerordentlich komplexes Fortbildungsangebot, welches sich aus mehreren Kernbereichen zusammensetzt. Hierzu zählen die deutsche Sprache und Literatur, Geschichte, Politik und Gesellschaft sowie Mathematik und natürlich Französisch. Zusätzlich können Studenten aus einer Vielzahl von Wahlgebieten je nach persönlicher Neigung wählen und in den jeweiligen Bereichen ihre Kenntnisse vertiefen. Hierzu zählen Wirtschaft, Erdkunde, praktische Psychologie, Kunst und Architektur, Religionen der Welt, Philosophie, Musik, Ernährungslehre, neue Technologien, Naturkunde, Physik und Chemie.
Service: Die Studiengemeinschaft Darmstadt bietet allen Studenten einen Betreuungsservice, der in den ersten 42 Monaten kostenlos ist.
Abschluss: Mit erfolgreichem Bestehen der Fortbildung erhält man ein Zeugnis der SGD, welches die erworbenen Fähigkeiten und Qualifikationen in der Allgemeinbildung mit Französisch beurkundet.
Weblink: Studiengemeinschaft Darmstadt