Startseite | Kontakt | News | Links | Impressum

Fortbildung - Geprüfter Webdesigner

www

Die Fortbildung geprüfter Webdesigner der Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) vermittelt Kompetenzen im Zusammenhang mit der Präsentation von Unternehmen und ihrer Produkte im Internet-Umfeld. Das Internet und damit auch das Web-Design ist stetigen, raschen Veränderungen unterworfen. Um im Wettbewerb bestehen zu können, sind Unternehmen dazu angehalten, ihren Internetauftritt stets zu aktualisieren und ansprechend zu gestalten.

Auf diese Herausforderungen bereitet der Fernlehrgang der SGD vor. Der bei freier Orts- und Zeitwahl zu absolvierende Kurs vermittelt Kenntnisse im Bereich des Designs, der Programmierung sowie im Umgang mit der aktuellsten Software. Im Rahmen einer berufsnahen Fallstudie werden die theoretischen Kenntnisse bereits während des Lehrgangs in der Praxis eingeübt.

Direktlinks:

- Kostenfreien Infokatalog zur Fortbildung anfordern

- Zur Webseite des Anbieters (Studiengemeinschaft Darmstadt) wechseln

Gefällt Ihnen diese Fortbildung?

Voraussetzungen: Für den Fernlehrgang Geprüfter Webdesigner setzt die SGD fundierte PC- und Windows-Anwendungskenntnisse sowie Grundkenntnisse der englischen Sprache voraus.
Studienbeginn / Studiendauer: Studienbeginn:
Der Fernlehrgang kann jederzeit begonnen werden.

Studiendauer:

Für den Fernlehrgang Geprüfter Webdesigner sieht die SGD eine Dauer von 18 Monaten. Eine Verkürzung oder Verlängerung des Kurses ist möglich.
Studieninhalte: Die Lehrinhalte des Fortbildungslehrgangs Geprüfter Webdesigner werden im Rahmen von vier Blöcken sowie in einem praxisnahen Abschlussprojekt vermittelt. Der Lehrblock Datenfernübertragung führt mit den Teilfächern Zugang zum Internet, Internet-Praxis, Erstellung einer Homepage sowie Benutzung eines Web-Editors in die Grundlagen des Webdesigns ein. Der zweite Lernblock vermittelt den Teilnehmern Kompetenzen in der ansprechenden Erstellung eines Firmenporträts im Internet, in der Organisation von Web-Design-Projekten sowie Kenntnisse des Screen-Designs, der Farbenlehre, der Typografie und des Multimedia-Rechts. Nachdem sich die Fortbildungslehrgangsteilnehmer im dritten Lernblock ausgiebig mit der Software Adobe Creative Suite 5 Web Premium für Windows beschäftigt haben, wenden sie sich im vierten Block den Themengebieten Programmierung und Datenbankanbindung, welche sich nochmals in die Teildisziplinen JavaScript , Skriptsprache PHP und Datenbankanbindung mit PHP und MySQL aufgliedern, zu. Der Fortbildungslehrgang schließt mit einem berufs- und praxisnahen Web-Design-Projekt ab.
Service: Die SGD stellt allen Teilnehmern des Fernlehrgangs Geprüfter Webdesigner alle für einen erfolgreiches Lernen erforderlichen Unterlagen in Form von Studienheften zur Verfügung. Weiterhin erhalten alle Lehrgangsteilnehmer Zugang zu waveLearn, dem Online-Campus der SGD, sowie die aktuelle Version der Software Adobe Creative Suite 5 Web Premium.
Abschluss: Nach erfolgreichem Abschluss des Fernlehrgangs Geprüfter Webdesigner wird das SGD-Zertifikat verliehen. Auf Wunsch kann dieses staatlich anerkannte Abschlusszeugnis auch als international verwendbares SGD-Certifikate ausgestellt werden.
Weblink: Studiengemeinschaft Darmstadt