Startseite | Kontakt | News | Links | Impressum

Fortbildung - Software-Architekt/in

Wirtschaft - Business

Ihre ersten Programmiererfahrungen haben Sie gelehrt, dass der Entwurf des Programmes das A und O ist, um beim Programmieren nicht den Überblick zu verlieren. Sie haben Entwürfe bisher vor allem für sich selbst d.h. „im Kleinen“ entworfen. Da Ihnen abstraktes Denken sehr liegt und Sie Wichtiges von Unwichtigem leicht unterscheiden können, ist es Ihr Ziel nun zu lernen, wie »Entwerfen im Großen« funktioniert. Sie möchten Software-Architekt werden, um Anwendungen und Anwendungslandschaften zu entwerfen.

Gefällt Ihnen diese Fortbildung?

Voraussetzungen: Es gibt zwei unterschiedliche Möglichkeiten die Zulassungsvoraussetzungen zu erfüllen:

- absolviertes Hochschulzertifikat "Junior-Programmierer"
- vergleichbare Kompetenzen, die durch zwei halbstündige kostenlose Online-Tests nachgewiesen werden können.

Hinweis: Für Privatpersonen sind derzeit nur die Lehrgänge buchbar, die von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zertifiziert sind. Das sind die Hochschulzertifikate Junior-Programmierer/in (FH Dortmund) und Web-Entwickler (FH Dortmund). Unternehmen stehen alle Weiterbildungen zur Verfügung.
Studienbeginn / Studiendauer: Studienbeginn: Der Studienbeginn ist jederzeit möglich

Studiendauer: 900 Stunden

Da es sich um eine Online-Weiterbildung handelt, kann diese Zeit völlig frei eingeteilt werden.
Studieninhalte: Softwaretechnik 1

Basistechniken & Basiskonzepte der Softwaretechnik

Softwaretechnik 2

Requirements Engineering

Softwaretechnik 3

Entwurf, Implementierung, Installation, Betrieb

SQL & Datenbanken

SQL & Relationale Datenbanksysteme (Datenbankanwendungen entwerfen & programmieren)

XML

XML mit DTD, XML-Schema, Xpath Xquery, XSLT, XSL-FO, SAX, DOM

Mobile Computing

Nach erfolgreichem Abschluss des Zertifikats könnte Ihr zukünftiger Job folgendermaßen aussehen: Nach den Vorgaben im Lasten- und Pflichtenheft sowie der Spezifikation der fachlichen Lösung eines Anwendungssystems entwicklen Sie eine Softwarearchitektur für das zu entwickelnde Softwaresystem. Dabei berücksichtigen Sie Architekturprinzipien, Architektur- und Entwurfsmuster, nichtfunktionalen Anforderungen und weiteren Einflussfaktoren. Gemäß vorhandenen oder nicht vorhandenen softwaretechnischen Infrastrukturen unterteilen Sie das zu entwickelnde System in Subsysteme. Diese Subsysteme verteilen Sie auf physische Architekturen und legen die Arten der Netzkommunikation fest. Mithilfe verschiedener Diagramme der UML dokumentieren Sie Ihre Entscheidungen zur Architektur.

Dieser Zertifikatskurs bietet mehr als die Zertifikate OMG Certified UML Professional (Fundamental), Certified Professional for Requirements Engineering und Certified Professional for Software Architecture.
Service: Da es sich um einen Online-Kurs handelt, können Sie jederzeit beginnen, können die Module (Teileinheiten des Kurses) flexibel nach Finanz- und Zeitbudget buchen, und legen Ihr Lerntempo selbst fest. Das Communication Center der Lernplattform macht Kooperatives Lernen mit anderen Studierenden möglich. Zusätzlich werden Sie von qualifizierten Online-Tutoren persönlich betreut.

Die W3L-Akademie bietet diesen und weitere Kurse in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Dortmund in der innovativen Form des Online-E-Learning-Kurses an. Den Teilnehmern wird dadurch die Möglichkeit geboten, ihr Wissen nicht nur aktuell zu halten, sondern ihre Kompetenzen und beruflichen Perspektiven zu erweitern.
Abschluss: Nach erfolgreichem Abschluss der Online-Weiterbildung bekommen die Absolventen von der FH Dortmund das international anerkannte Hochschulzertifikat „Software-Architekt“ verliehen. Das Zertifikat ist Teil des Online-Studienganges „Bachelor of Science Web- & Medieninformatik“ und als solches nach den höchsten Standards akkreditiert.
Weblink: W3L - Web Life Long Learning