Startseite | Kontakt | News | Links | Impressum

Fortbildung - Staatlich geprüfter Maschinenbautechniker

Die Nachfrage nach Fachkräften ist in den vergangenen Jahren in Deutschland immer weiter gestiegen und wird dies nach Ansicht von Fachleuten auch in den kommenden Jahren weiterhin tun.
Wer sich nun mit seinem erlernten Beruf fit machen will für die Zukunft, der ist gut damit beraten, sich weiter fortzubilden.

Diesen Trend haben auch zahlreiche Schulen und Institute erkannt und bieten Arbeitnehmern und Selbständigen eine große Auswahl an Kursen in verschiedensten Bereichen an.
Eines dieser Institute ist die Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD)

Sie bietet unter anderem eine Fortbildungsreihe zum staatlich geprüften Maschinenbautechniker an. Alle Fragen, die sich eventuell zu diesem Kurs stellen, sollen im Nachfolgenden beantwortet werden..

Direktlinks:

- Kostenfreien Infokatalog zur Fortbildung anfordern

- Zur Webseite des Anbieters (Studiengemeinschaft Darmstadt) wechseln

Gefällt Ihnen diese Fortbildung?

Voraussetzungen: Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen, um die Fortbildung Staatlich geprüfter Maschinenbautechniker zu beginnen?
Die SGD verlangt hierfür den Nachweis über einen Hauptschulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem Metallberuf.
Studienbeginn / Studiendauer: Wann kann ich mit dem Kurs beginnen?
Da die Studiengemeinschaft dem Schüler größtmögliche zeitliche Freiheit einräumen will und sich somit nicht an Semester oder Schuljahre bindet, ist ein Einstieg in den Kurs jederzeit möglich.

Wie lange dauert der Kurs?

Die Ausbildung Staatlich geprüfter Maschinenbautechniker ist auf eine Dauer von 42 Monaten ausgelegt. Da der Schüler jedoch sein Lerntempo selbst bestimmt, kann diese Zeit verkürzt oder verlängert werden
Studieninhalte: Im Kurs Staatlich geprüfter Maschinenbautechniker werden im Besonderen die Bereiche Elektronik, Steuerungstechnik, Mathematik, Technische Kommunikation, Technische Mechanik, Technische Physik, Werkstofftechnik, Automatisierungstechnik, Fertigungstechnik, Konstruktionstechnik und Projektorganisation behandelt.
Aber auch Deutsch, Englisch, Politik und Wirtschaft stehen auf dem Stundenplan des Schülers.
Da es sich um einen Fernkurs handelt, werden sämtliche Inhalte in Studienbriefe gegliedert und per Post an den Teilnehmer versendet.
Service: Die Mitarbeiter des Instituts sind zuständig für die Organisation des Studiums. Sie beraten zu allen Themen rund um die Fortbildung Staatlich geprüfter Maschinenbautechniker und übernehmen die Korrektur eingesendeter Prüfungsaufgaben. Auch die Anmeldung zur externen Prüfung wird von der SGD übernommen.
Abschluss: Am Ende der Fortbildung und nach erfolgreich absolvierter Abschlussprüfung erhält der Schüler ein Zeugnis über die staatliche Technikerprüfung und ist somit Staatlich geprüfter Maschinenbautechniker. Zudem erwirbt er sich mit diesem Abschluss die fachgebundene Fachhochschulreife.
Weblink: Studiengemeinschaft Darmstadt