Startseite | Kontakt | News | Links | Impressum

Fortbildung - Geprüfter IT-Betriebswirt

Die Fortbildung Geprüfter IT-Betriebswirt (SGD) bereitet den Teilnehmer auf eine leitende Tätigkeit in der IT-Abteilung eines Unternehmens vor. International ist dieses Berufsbild auch als Chief Information Officer (CIO) bekannt. Der Lehrgang befähigt zur Planung, Umsetzung und Weiterentwicklung unternehmensinterner IT-Lösungen, wobei der Kurs generalistisch ausgerichtet ist und sich nicht auf eine spezielle Branche festlegt. Es wird weniger der rein technische Aspekt betrachtet, sondern mehr die informationstechnische Unterstützung betriebswirtschaftlicher Abläufe.

Der Lehrgang richtet sich hauptsächlich an kaufmännische Mitarbeiter und Mitarbeiter aus dem IT-Bereich, die ihre Aufstiegschancen verbessern möchten, besonders wenn sie trotz Berufspraxis noch nicht über einen Berufsabschluss verfügen. Auch Selbstständige aus der IT-Branche, die entsprechende Lösungen für ihre Kunden umsetzen möchten, können von dieser Fortbildung profitieren. Der Lehrgang kann durch den Bildungsgutschein der Arbeitsagentur zu hundert Prozent gefördert werden.


Direktlinks:

- Kostenfreien Infokatalog zur Fortbildung anfordern

- Zur Webseite des Anbieters (Studiengemeinschaft Darmstadt) wechseln

Gefällt Ihnen diese Fortbildung?

Voraussetzungen: Es wird kein spezieller Abschluss vorausgesetzt, aber ein sicherer Umgang mit PC und Internet und eine mehrjährige Berufserfahrung in einem kaufmännischen oder IT-Beruf werden als Grundlage für eine erfolgreiche Teilnahme angesehen. Technisch betrachtet sind ein PC mit CD-ROM-Laufwerk und ein Internetanschluss erforderlich.
Studienbeginn / Studiendauer: Studienbeginn:
Die Fortbildung Geprüfter IT-Betriebswirt (SGD) kann jederzeit begonnen werden.

Studiendauer:
Der Lehrgang dauert in der Regel 28 Monate. Eine kostenlose Überschreitung dieser Frist um 14 Monate ist möglich.
Studieninhalte: Der Kurs Geprüfter IT-Betriebswirt (SGD) beinhaltet zunächst informationstechnische und wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen. Darauf aufbauend beschäftigen sich die Teilnehmer mit dem strategischen Einsatz der IT im Unternehmen, der Unternehmensführung und der Organisation. Die IT Dienstleistungen der einzelnen unternehmerischen Funktionsbereiche gehört ebenso zum Fortbildungsprogramm wie rechtliche Themen. Inhalte sind beispielsweise der Online-Versand, Zahlungs- und Sicherheitssysteme und das Online-Steuerwesen. Fallstudien in den Bereichen Industrie, Handel, Dienstleistung und Banken vertiefen den Bezug zur Praxis.
Service: Die Fortbildung kann vier Wochen lang kostenlos getestet werden. Im Falle eines Widerrufs werden keine Gebühren erhoben. Bei Fortsetzung des Lehrgangs wird diese Zeit auf die Studienzeit angerechnet.
Abschluss: Wer die Fortbildung erfolgreich absolviert hat, erhält zunächst das SGD-Abschlusszeugnis. Zusätzlich wird das Zertifikat Geprüfter IT-Betriebswirt (SGD) ausgestellt, wenn der Teilnehmer seine Kenntnisse durch eine zuhause durchführbare schriftliche und eine mündliche Prüfung sowie eine Projektarbeit nachweist. Das Zertifikat kann auch in englischer Sprache ausgestellt werden und ist international anerkannt.
Weblink: Studiengemeinschaft Darmstadt