Startseite | Kontakt | News | Links | Impressum

Fortbildung - Geprüfter Mechatroniktechniker

Der Fernlehrgang Geprüfter Mechatroniktechniker der Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) schult mit Mechanik, Elektronik, Informationstechnik, Pneumatik und Hydraulik jene Fachgebiete, welche in Wirtschaft und Industrie zu stets neuen technischen Anlagen verschmelzen und damit gleichermaßen mehr und mehr an Bedeutung gewinnen. Ausgebildete Techniker verfügen nach erfolgreicher Fortbildung über das Know-how im Umgang mit diesen komplexen technischen Anlagen, welche längst zum Berufsalltag gehören und genießen daher hohes Ansehen auf dem Arbeitsmarkt, insbesondere in der Automobilbranche, der Mikrotechnik und der chemischen Industrie.

Mit der starken Einbindung in die Praxis und dem Konzept Fernlehrgang richtet sich das Angebot der SGD vorwiegend an Berufstätige in der Metall- und Elektrobranche, die sich weiterentwickeln und ihre Aufstiegschancen verbessern möchten.

Direktlinks:

- Kostenfreien Infokatalog zur Fortbildung anfordern

- Zur Webseite des Anbieters (Studiengemeinschaft Darmstadt) wechseln

Gefällt Ihnen diese Fortbildung?

Details zur Fortbildung geprüfter Mechatroniktechniker

Voraussetzungen: Für den Fernfortbildungslehrgang Geprüfter Mechatroniktechniker setzt die SGD den Hauptschulabschluss, eine Berufsausbildung sowie Berufserfahrung in einem Elektro- oder Metall beruf voraus. Zudem wird ein PC mit dem Betriebssystem Windows 2000 Professional oder XP und Disketten- und CD-Rom-Laufwerk sowie ein Drucker benötigt.
Studienbeginn / Studiendauer: Studienbeginn:
Der Fernlehrgang Geprüfter Mechatroniktechniker kann zu jeder Zeit begonnen werden.

Studiendauer:
Für die Fernfortbildung Geprüfter Mechatroniktechniker sieht die SGD eine Dauer von 30 Monaten vor. Eine Verkürzung oder Verlängerung ist nach individueller Absprache möglich.
Studieninhalte: Der Fernlehrgang Geprüfter Mechatroniktechniker der SGD zeichnet sich durch eine starke Einbindung der Praxis aus. Nachdem die Lehrgangsteilnehmer die naturwissenschaftlichen Grundlagen der Mathematik, der Technischen Physik und der Technologie verinnerlicht und eine Einführung in Computer Aided Design (CAD) absolviert haben, folgen Lehrveranstaltungen im Bereich der Technischen Mechanik, der Werkstofftechnik und der Elektronik. Vertieft werden diese Kenntnisse im Rahmen der technischen Anwendungsfächer Informationstechnik, Automatisierungstechnik, Steuerungstechnik sowie Maschinen- und Anlagediagnostik. Ergänzt wird der technisch ausgerichtete Fernlehrgang durch einen Kurs in Arbeitsorganisation, welcher betriebswirtschaftliche Grundkompetenzen und Soft Skills vermittelt.
Service: Die SGD stellt den Teilnehmern des Fernlehrgangs alle für das Erreichen eines erfolgreichen Abschlusses benötigten Unterlagen wie etwa Studienhefte und Übungssoftware zur Verfügung. Weiterhin wird allen Fortbildungssteilnehmern der Zugang zu waveLearn gewährt. Dieser Online-Campus der SGD stellt Unterlagen und Übungsaufgaben bereit und bietet die Möglichkeit, mit der SGD und anderen Teilnehmern in Kontakt zu treten.
Interessierte haben im Rahmen des Testmonats Gelegenheit, die Fortbildung vier Wochen unverbindlich und kostenlos zu testen.
Abschluss: Nach erfolgreichem Abschluss der schriftlichen Prüfung im Fernlehrgang Geprüfter Mechatroniktechniker verleiht die SGD das Zertifikat Geprüfte/r Mechatroniktechniker/in (SGD). Dieses wird bei Bedarf auch als englischsprachiges SGD-Certifikate ausgestellt. Der Fernlehrgang ist durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht in Köln zertifiziert und öffentlich anerkannt.
Weblink: Studiengemeinschaft Darmstadt