Startseite | Kontakt | News | Links | Impressum

Bayerische Akademie Werbung und Marketing e.V.

Erfolg mit Tradition

Seit mehr als 60 Jahren eröffnet die Bayerische Akademie für Werbung und Marketing e.V. ihren Absolventen den Weg in die Kommunikationsbranche. Ein umfangreiches Angebot an fachspezifischen Richtungen ermöglicht es den Absolventen, nach ihrem Studium sowohl im Bereich des Marketings als auch im Bereich der Kommunikation sowie der Öffentlichkeitsarbeit tätig zu werden. Gegründet wurde die Bayerische Akademie für Werbung und Marketing e.V. unter der Regie von bedeutenden Unternehmen aus der Bundesrepublik Deutschland. Hierzu zählen unter anderem der Süddeutsche Verlag sowie der Kommunikationsverband von Bayern. Letzterer ist mittlerweile in der Wirtschaft unter dem Namen CommClubs Bayern bekannt. Seit ihrer Gründung im Jahre 1949 hat die Bayerische Akademie für Werbung und Marketing e.V. mehr als 25.000 Absolventen in die Berufswelt entlassen.

Lehre mit Qualität

Dabei nehmen die mehr als 300 Dozenten im Rahmen ihrer Lehrer einen wesentlichen Bezug zur Praxis. Mit ihrem umfangreichen Wissen aus dem Bereich der Wirtschaft tragen sie maßgeblich dazu bei das vor allem die Studenten ihre Ziele möglichst schnell unter dem Aspekt der Qualität erreichen. Da die Vielfältigkeit des eigenen Angebots stets im Vordergrund steht, ermöglicht es die Bayerische Akademie für Werbung und Marketing e.V. ihren Studenten im Rahmen einer zweijährigen Ausbildung einen Bachelor im Bereich der Betriebswirtschaft zu erwerben. Anders als bei den Lehrgängen sowie den Seminaren und Workshops wird zum Erwerb eines Bachelors jedoch die Erlangung der allgemeinen Hochschulreife in Kombination mit einer mindestens zweijährigen Berufserfahrung vorausgesetzt. Potenzielle Studenten, welche eine mindestens vierjährige Berufserfahrung in Kombination mit einem Realschulabschluss vorweisen können, haben ebenfalls die Möglichkeit einen Bachelor an der Bayerischen Akademie für Werbung und Marketing e.V. zu erwerben.

Der Eintritt in eine neue Welt

Während die Studiengänge zum Erwerb eines Bachelors in der Regel zum Wintersemester beginnen, werden die Termine für die diversen Lehrgänge sowie die Seminare und Workshops in Abhängigkeit zur Nachfrage bekannt gegeben. Einer besonders großen Beliebtheit erfreut sich hierbei beispielsweise der Lehrgang zum Corporate Brand Manager. Im Rahmen des Lehrgangs zum Corporate Brand Manager lernen die Teilnehmer unter anderem die Beziehungen einer Unternehmensmarke zur jeweiligen Unternehmensstrategie kennen. Einen wesentlichen Aspekt hierbei stellt die gleichzeitige Einbindung der Mitarbeiter dar. So soll es vor allem Führungskräften ermöglicht werden im Bereich der Produktentwicklung tätig zu werden. Je nach Lehrgang ist eine zeitliche Dauer von bis zu 6 Wochen einzuplanen.

Vielfältigkeit in Perfektion

Inhaltlich erwerben die Teilnehmer sämtlicher Bildungsgänge grundlegende Kenntnisse welche sie dazu befähigen im Anschluss an ihr Studium fachspezifische Aufgaben im Bereich des Marketings sowie der Kommunikation zu übernehmen. So werden im Rahmen eines Studiums der Öffentlichkeitsarbeit beispielsweise wesentliche Marktveränderungen sowie die hieraus notwendigen Kommunikationsmaßnahmen betrachtet. Gleichzeitig soll vor allem eine stärkere Vernetzung von Unternehmensbereichen die Studenten dazu sensibilisieren auch innerhalb des Unternehmens aktiv zu kommunizieren. Die im Rahmen eines Studiums an der Bayerischen Akademie für Werbung und Marketing e.V. erworbenen analytischen Fähigkeiten werden sowohl in der nationalen Berufswelt als auch in der internationalen Berufswelt als eine wesentliche Schlüsselkompetenz angesehen.

Wissenschaft schafft Wissen

Da Erfolg in erster Linie auf einer qualitativ hochwertigen Ausbildung aufbaut, ist es für die Bayerische Akademie für Werbung und Marketing e.V. von wesentlicher Bedeutung ihre Studenten während der Teilnahme am Bildungsangebot bestmöglich zu betreuen. Hierzu gehört in erster Linie der persönliche Kontakt zu den einzelnen Beratern, welche sowohl für Fragen in Bezug auf das Studium als auch für Fragen in Bezug auf den beruflichen Einstieg zur Verfügung stehen. Sowohl ein kostenloses Informationspaket als auch zahlreiche Originalvorlesungen sollen den potenziellen Studenten dabei behilflich sein eine Entscheidung in Bezug auf das Bildungsangebot zu treffen. Dass die Bayerische Akademie für Werbung und Marketing e.V. auf ein Höchstmaß an Akzeptanz stößt, machen vor allem einige prominente Beispiele deutlich. Der Moderator und Redaktionsleiter Markus Lanz beispielsweise hat sein Studium im Bereich der Kommunikationswirtschaft im Jahre 1992 erfolgreich absolviert. Und auch heute noch tragen zahlreiche Dozenten von namhaften Unternehmen wie beispielsweise Siemens oder der ProSiebenSat.1 Media AG dazu bei das vor allem die Studenten auf eine qualitativ hochwertige Ausbildung vertrauen können.

Weblink: